Rezept Seezungenroellchen auf Spinat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Seezungenroellchen auf Spinat

Seezungenroellchen auf Spinat

Kategorie - Dampf, Antipasti, Fisch, Spinat, Alkohol Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30078
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3021 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knochenbrühe !
Knochen für Brühe immer in kaltem, leicht gesalzenem Wasser aufsetzen. Vorher ausgelöste Knochen von Koteletts, Braten oder Huhn nicht wegwerfen. Entweder gleich für eine Suppe auskochen oder einfrieren und sammeln; später für Brühe oder Eintopf verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Seezungen, Filets, je 60 g
1  Zitrone; Saft
- - : Salz, Pfeffer
200 g Zwiebeln, rot; fein gehackt
1 El. Butter
1/8 l Wein, rot; davon 3 EL abnehmen
- - Zucker, etwas
1 Tl. Speisestaerke
300 g Spinat
2  Tomaten; Wuerfel
1/4 l Fischfond, Glas
1/2 Tl. Anis
150 g Creme fraiche
- - notiert: M.Peschl
Zubereitung des Kochrezept Seezungenroellchen auf Spinat:

Rezept - Seezungenroellchen auf Spinat
Fisch mit Zitronensaft betraeufeln, salzen und pfeffern. Zwiebeln in Butter glasig duensten. Wein angiessen, 10 min einkoecheln, mit Salz, Pfeffer und Zucker wuerzen. Uebrigen Wein mit Staerke verquirlen, Zwiebeln damit binden, abkuehlen. Einen Teller mit Butter einfetten. Spinat darauf ausbreiten, wuerzen. Fond mit Anis in einen passenden Topf geben, Teller auf zwei Tassen oder einem Siebeinsatz hineinstellen. Deckel auflegen, aufkochen. Bei mittlerer Hitze 4 min daempfen. Zwiebelfarce auf den Fischfilets verteilen, aufrollen. Auf den Spinat setzen, mit Tomaten bestreuen. Zugedeckt 5 min daempfen. Fisch warmstellen. Creme fraiche saemig einkochen. Haelfte des Daempfsuds durch ein Sieb dazugiessen, leicht einkochen. Dazu: Wildreis

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zitronengras - Lemongras für asisatische GerichteZitronengras - Lemongras für asisatische Gerichte
Alleine der Name kann einem das Wasser im Munde zusammen laufen lassen: Zitronengras kitzelt schon beim Aussprechen in Gaumen und Nase und klingt nach belebender Frische.
Thema 12678 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Die koreanische Küche - scharf und gesundDie koreanische Küche - scharf und gesund
Für alle, die Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung legen, ist die koreanische Küche eine schmackhafte Alternative. Sie beherzigt einige Grundprinzipien, die einem an Fastfood und Geschmacksverstärker gewöhnten Gaumen zuerst merkwürdig vorkommen können, denn die Koreaner wissen die Vorzüge natürlicher Nahrung und möglichst unbehandelter Lebensmittel zu schätzen.
Thema 10823 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Tipps zum Abnehmen und das ohne DiätTipps zum Abnehmen und das ohne Diät
Wenn die Stimmung mit den heller werdenden Tagen leichter wird, wäre manche oder mancher auch gern physisch etwas leichter.
Thema 7163 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |