Rezept Seezungenfilets mit Basilikumbutter

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Seezungenfilets mit Basilikumbutter

Seezungenfilets mit Basilikumbutter

Kategorie - Fisch, Salzwasser, Seezunge, Basilikum Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26922
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2465 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Birne !
Steigern die Konzentration, gegen Bluthochdruck und bei Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 mittl. Seezungenfilets
0.5  Zitrone; Saft
- - Salz
- - Pfeffer
2 Bd. Basilikum
0.5 dl Noilly Prat
100 g Weiche Butter
0.5  Aubergine
1 mittl. Zucchetti
0.5  Rote Peperoni
0.5  Gelbe Peperoni
1  Tomate
1 klein. Zwiebel
1 dl Olivenoel
3 El. Rahm
- - Anne-Marie Wildeisen Meyers Modeblatt 34/97 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Seezungenfilets mit Basilikumbutter:

Rezept - Seezungenfilets mit Basilikumbutter
Die Seezungenfilets auf der Arbeitsflaeche mit der Hautseite nach unten ausbreiten. Mit dem Zitronensaft betraeufeln und mit Salz sowie Pfeffer wuerzen. Das Basilikum in Streifen schneiden. Zusammen mit dem Noilly Prat puerieren. Nun die weiche Buner dazugeben, mit Salz und Pfeffer wuerzen und alles nochmals kurz durchmixen. Die Aubergine, die Zucchetti und die Peperoni ruesten und in kleine Wuerfelchen schneiden. Die Tomate kurz in kochendes Wasser tauchen, schaelen, quer halbieren und ebenfalls klein wuerfeln. Die Zwiebel schaelen und fein hacken. In 3/4 vom Olivenoel hellgelb duensten. Aubergine, Zucchetti und Peperoni beifuegen und unter haeufigem Wenden knapp weich duensten. Nun die Tomatenwuerfelchen beifuegen und alles weitere 5 Minuten duensten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Seezungenfilets in einer beschichteten Bratpfanne im restlichen Olivenoel beidseitig kurz braten. Warm stellen. Im Bratensatz die Basilikumbutter aufschaeumen lassen. Den Rahm beifuegen und die Sauce wenn noetig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwas Basilikumsauce auf vorgewaermte Teller geben, die Seezungenfilets darauf anrichten und mit Gemuese garnieren. :Fingerprint: 21398692,101318736,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wienerwald - am Anfang war die SuppeWienerwald - am Anfang war die Suppe
Heute ist Geflügelfleisch in Deutschland ein fester Bestandteil aller Speisekarten, doch das war nicht immer so.
Thema 4881 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Italienische Nudelvielfalt - von Al Dente und NudelformenItalienische Nudelvielfalt - von Al Dente und Nudelformen
„Sie haben da was“: So komisch die Nudel beim berühmten Loriot-Sketch ungewollt über das gesamt Gesicht wandert, so lecker präsentiert sie sich auf unseren Tellern. Königin der Nudeln ist die italienische Pasta:
Thema 10052 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Geißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die GemüsekücheGeißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die Gemüseküche
Geißfuß oder Erdholler (Erdholunder) heißt der wilde Giersch (Aegopodium podagraria) auch wegen seiner gespaltenen Blätter, die im Frühjahr mit ihrem frischen Glanz zu den ersten Gartenunkräutern zählen, die den Hobbygärtner das Grausen lehren.
Thema 7756 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |