Rezept Seezungenfilets auf Lauchstreifen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Seezungenfilets auf Lauchstreifen

Seezungenfilets auf Lauchstreifen

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19334
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2436 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wann ist der Fisch gar? !
Wenn sich die Rückenflosse leicht herausziehen lässt, ist ein im Ganzen gegarter Fisch fertig. Gekochter Fisch bleibt weißer und fester, wenn Sie etwas Zitronensaft oder Essig ins Kochwasser geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Seezungenfilets
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zitronensaft
50 g Butter; zerlassen
50 g Weissbrot; gerieben
100 ml Noilly Prat;trockener Wermut
100 ml Vollrahm
60 g Butter; kalt
- - Cayennepfeffer
1  Stange Lauch
- - Gemuesebruehe
Zubereitung des Kochrezept Seezungenfilets auf Lauchstreifen:

Rezept - Seezungenfilets auf Lauchstreifen
Geruesteter Lauch in feine Streifen schneiden. Das geriebene Brot mit etwas Butter hellbraun roesten. Die Seezungenfilets salzen, pfeffern und mit Zitronensaft betraeufeln. Innenseite der Filets durch zerlassene Butter ziehen und mit dem geroesteten Brot bestreuen, etwas andruecken. Die Filets auf eine Gratinplatte legen und mit dem Noilly Prat umgiessen. Bei starker Oberhitze (Salamander) gratinieren und zugleich garen. Inzwischen die Lauchstreifen in wenig Gemuesebruehe knackig duensten. Den Saft vom Blech in ein Pfaennchen geben, kurz aufkochen lassen und den Rahm hinzufuegen. Die kalte Butter in Stueckchen in die Sauce einschwingen, wuerzen. Die Seezungenfilets auf den Lauchstreifen anrichten und mit der Sauce umgeben. * Quelle: Nach: Saemi Raess Tages-Anzeiger 19.01.96 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Fisch, Salzwasser, Seezunge, Lauch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gans - Gänsekochbuch alles über die Gans und GerichteGans - Gänsekochbuch alles über die Gans und Gerichte
Herbst und Winter sind die Zeit der Gänsegerichte: Martinsgans und Weihnachtsgans gehören zu den traditionellen Gerichten der kühleren Jahreszeit.
Thema 15667 mal gelesen | 07.12.2007 | weiter lesen
Hefeteig - in der Ruhe liegt die KraftHefeteig - in der Ruhe liegt die Kraft
Ein Hefeteig ist vielen Hobbybäckern schlichtweg zu mysteriös – manch einer saß schon Stunden über Stunden rätselnd vor einem harten, kleinen Teigklumpen, der einfach nicht größer werden wollte.
Thema 20804 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Zucchini in grün oder gelb - die kalorienarme FruchtZucchini in grün oder gelb - die kalorienarme Frucht
Ob geschmort oder gedünstet, gebraten, überbacken oder gegrillt: die gurkenförmige Kürbisfrucht Zucchini (Cucurbita pepo pepo) mit ihrem milden, nussigen Geschmack ist ein wahrer Verwandlungskünstler und lässt sich in viele köstliche Gerichte verwandeln.
Thema 31177 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |