Rezept Seezunge, bretonisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Seezunge, bretonisch

Seezunge, bretonisch

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3097
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5821 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: damit das Fett nicht spritzt !
Streuen Sie vor dem Braten etwas Mehl oder Salz in die Pfanne, dann spritzt das heiße Fett nicht.


Kein Fett in den Ausguss
Schütten Sie niemals Fettreste oder Altöl in den Ausguss. Denn schon ein Liter Fett verunreinigt eine Million Liter Trinkwasser!!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
8  Seezungenfilets
1 Tl. Zitronensaft
2  kl. Stangen Lauch
2  kl. Stangen Stangensellerie
2  Schalotten
2 El. Butter oder Margarine
- - Salz
1/2 Tas. Mehl
100 ml leichter Weißwein
100 ml Sahne
1 El. gehackte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Seezunge, bretonisch:

Rezept - Seezunge, bretonisch
Fischfilets säubern, trockentupfen, mit Zitronensaft säuern, 15 Min. einziehen lassen. Vom Lauch die dunkelgrünen Blätter abschneiden, nur den unteren Teil und den Sellerie in Scheibchen schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln. Fett in einer Pfanne zerlaufen lassen, das Gemüse ca. 10 Min. auf 2 oder Automatik-Kochplatte 4 - 5 darin andünsten. Fischfilets trockentupfen, leicht salzen, in Mehl wenden. Überflüssiges Mehl abschütteln. Das angedünstete Gemüse in eine feuerfeste Form geben, die Fischfilets - einmal zusammengeklappt - darauflegen. Etwas Wein um die Seezungenfilets träufeln, die Form zugedeckt in den Backofen schieben. Schaltung: 180 - 200°, 2. Schiebeleiste v. u. 180 - 200°, Umluftbackofen 30 - 35 Minuten Die Filets 2 bis 3 mal mit dem Weißwein beträufeln, nach 20 Min. die Sahne über die Filets und das Gemüse gießen, ohne Deckel weitere 10 - 15 Min. überbacken. Das Gericht mit Petersilie bestreut servieren. Dazu schmeckt kerniger Reis oder Risotto. 152 g Eiweiß, 25 g Fett, 45 g Kohlenhydrate, 4624 kJ, 1104 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Abalone - ein delikater MeeresbewohnerDie Abalone - ein delikater Meeresbewohner
Ob Meerohr, Seeohr, Seeopal, Ormer oder Paua - gemeint ist immer die Abalone (Haliotis midae), eine Meeresfrucht, von der es weltweit um die 100 verschiedene Arten gibt.
Thema 13716 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Diät leicht gemacht - Lightprodukte nur als Ergänzung sinnvollDiät leicht gemacht - Lightprodukte nur als Ergänzung sinnvoll
Wenn die ersten warmen Tage nahen und die Mode wieder figurbetonter wird, möchten viele Menschen ein paar Pfunde abspecken. Lightprodukte verheißen hier eine einfache Lösung.
Thema 5823 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Fugu - Sushi Delikatesse für Mutige oder Gourmets?Fugu - Sushi Delikatesse für Mutige oder Gourmets?
Russisches Roulette spielt man mit einer Kugel in der Revolvertrommel, die kulinarische Form davon mit einem Kugelfisch auf dem Teller.
Thema 8985 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |