Rezept Seewolf im Speckmantel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Seewolf im Speckmantel

Seewolf im Speckmantel

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17218
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6421 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfefferminze !
Nervenkräftigend, erfrischend, kühlend, wenn der „Kopf raucht“. Kleine Dosen regen an, hohe betäuben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Seewoelfe a 500g
1 El. Zitronensaft
2  Zwiebeln
4  Gruene Paprikaschoten
2 El. Oel
1 Tl. Salz
1  Spur Pfeffer weiss
100 g Speck; durchwachsen
- - in duennen Scheiben
1/2 l Weisswein; trocken
4  Fleischtomaten; vollreif
Zubereitung des Kochrezept Seewolf im Speckmantel:

Rezept - Seewolf im Speckmantel
Die Fische innen und aussen waschen, trockentupfen und auf jeder Seite drei schraege, fast bis zur Mittelgraete reichende Einschnitte anbringen. Die Seewoelfe mit dem Zitronensaft einreiben. Die Zwiebeln schaelen in Ringe schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, von Stielansaetzen Rippen und Kernen befreien, waschen und in Streifen schneiden. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Oel in einer grossen Bratreine erhitzen. Die Zwiebelringe und die Paprikastreifen darin anbraten. Die Fische innen mit Salz und Pfeffer einreiben und auf das Gemuese legen. Die Speckscheiben faecherfoermig auf die Fische legen und 1/4l Weisswein angiessen. Die Fische in der Roehre auf der unteren Schiene in ca. 35 Minuten garen. Waehrend des Garens nach und nach den restlichen Wein hinzufuegen. Die Tomaten haeuten, dabei die Stengelansaetze herausschneiden. Die Tomaten nach 25 Minuten Garzeit zu den Fischen geben. Dazu schmeckt Kartoffelpueree * Quelle: GU Kochen koestlich wie noch nie; Fisch -erfasst von Ilka Spiess Stichworte: Fisch, Roehre, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Stachelbeeren - sauer bis lustig die StachelbeereStachelbeeren - sauer bis lustig die Stachelbeere
Die größten Fans der Stachelbeere sind die Engländer. Dort stand sie bereits im 13. Jahrhundert auf einer Einkaufsliste für den königlichen Garten. Bei uns blühte sie erst im 19. Jahrhundert mit vielen Sorten auf.
Thema 14205 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Wein trinken - die richtigen Weingläser zum WeintrinkenWein trinken - die richtigen Weingläser zum Weintrinken
Weinkenner schwören auf die Wahl des passenden Glases zum edlen Tropfen – und das hat seinen Grund. Erst im richtigen Glas kann der Wein das volle Aroma entfalten. Sauber und geruchsfrei sollte es ohnehin sein:
Thema 10716 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Lussekatter zum Luciafest eine Schwedische Tradition mit RezeptideeLussekatter zum Luciafest eine Schwedische Tradition mit Rezeptidee
Zu den traditionellen schwedischen Festen gehört in der Vorweihnachtszeit das Luciafest. Dieses Fest fällt auf den 13. Dezember und wird in den christlichen Kirchen als Gedenktag der Heiligen Lucia von Syrakus gefeiert.
Thema 13982 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |