Rezept Seeteufelsalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Seeteufelsalat

Seeteufelsalat

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1972
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2662 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Thymiantee !
Gegen Asthma, Grippe, Bronchitis, Prostataproblemen, Blähungen, Verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Seeteufelfilet
- - Salz, weißer Pfeffer
20 g Butter
- - Chicorée (150 g)
1/2  Kopf Friséesalat
1  Kaki
1  blaue Feige
1  Kiwi
1  Fleischtomate (160 g)
4  Stangen gekochter Spargel (Glas)
1 Tl. Dillspitzen
1 El. Weinessig
2 El. Zitronensaft
- - Salz, weißer Pfeffer
3 El. Sojaöl
1 El. Walnußöl
Zubereitung des Kochrezept Seeteufelsalat:

Rezept - Seeteufelsalat
Gemüse und Obst putzen und waschen, Chicorée in Blätter teilen, Frisée in Streifen schneiden. Kaki achteln, Feige vierteln, Kiwi schälen, in dicke Scheiben schneiden. Tomate mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, halbieren, die Kerne entfernen, die Hälften in Rauten schneiden. Spargel in Stücke schneiden. Den Fisch rasch unter fließendem Wasser waschen, mit Küchenpapier trockentupfen. Die Filets in dünne Scheiben schneiden, salzen und pfeffern. Butter in einer Pfanne auf 2 oder Automatkochplatte 7 - 9 zerlaufen lassen, den Fisch darin von jeder Seite 1 - 2 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen. Alle Zutaten auf einer flachen Schale hübsch anrichten, Dillspitzen darüberstreuen. Für die Sauce Essig, Zitronensaft, Salz und Pfeffer gut verrühren, dann das Öl erst tropferweise, dann in dünnem Strahl mit dem Handrührgerät einschlagen. Die Sauce über den Salat träufeln und sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Honig - Imkerhonig die Gesundheit aus der NaturHonig - Imkerhonig die Gesundheit aus der Natur
Unglaublich 18.000 Mal nascht eine Biene pro Tag an Blumenkelchen, und für nur ein Kilo Honig muss sie mit ihren kleinen Flügelchen eine Strecke zurücklegen, die einer zweifachen Erdumrundung entspricht.
Thema 6794 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Rambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher FormRambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher Form
Wie ein verwuschelter roter Igel sieht die Rambutan (Nephelium lappaceum) aus, eine tropische Frucht, aus deren ledriger, roter Rinde gelbliche Auswüchse wie weiche Stacheln wachsen.
Thema 11524 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Radieschen ein scharfes GemüseRadieschen ein scharfes Gemüse
Ihre fröhliche Farbe regt den Appetit an und lässt den Speichel fließen: Radieschen sehen bezaubernd aus mit ihrer leuchtend roten Hülle und ihrem saftigen, weißen Fleisch.
Thema 14156 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |