Rezept Seeteufelmedaillons mit Sauerampfer an Safransauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Seeteufelmedaillons mit Sauerampfer an Safransauce

Seeteufelmedaillons mit Sauerampfer an Safransauce

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16259
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3499 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Thymiantee !
Gegen Asthma, Grippe, Bronchitis, Prostataproblemen, Blähungen, Verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Seeteufel
- - Salz
- - Pfeffer
1  Zitrone fein abgeriebene Schale
- - Mehl; zum Bestaeuben
2 El. Geklaerte Butter
180 g Junge Spinatblaetter
150 g Sauerampfer, entstielt
30 g Butter
1  Schalotte; fein gehackt
2  Sardellenfilets;aus der Dose fein pueriert
200 ml Sahne
1  Prise Safran
1  Zitronenschale; in feine Streifen geschnitten
Zubereitung des Kochrezept Seeteufelmedaillons mit Sauerampfer an Safransauce:

Rezept - Seeteufelmedaillons mit Sauerampfer an Safransauce
Seeteufel in Medaillons (3 pro Person) schneiden. Die Medaillons auf die Schnittflaeche legen und leicht flach druecken. Mit Salz, Pfeffer und abgeriebener Zitronenschale marinieren und mit Mehl bestaeuben. Das ueberschuessige Mehl abklopfen. Die geklaerte Butter in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons auf beiden Seiten kurz braten. Zum Abtropfen auf Kuechenkreps legen, warm stellen. Spinat und Sauerampfer kurz in kochendem Wasser blanchieren und gut abtropfen lassen. Die Butter zergehen lassen. Die Schalotte anduensten, ohne sie Farbe annehmen zu lassen. Die puerierten Sardellenfilets dazugeben. Mit Sahne auffuellen und mit Safran, Salz und Pfeffer wuerzen. Aufkochen lassen, Spinat und Sauerampfer gut auspressen und in die Sauce geben. Mit einer Gabel auflockern und kurz aufkochen. Auf vorgewaermte Teller verteilen und die Seeteufelmedaillons darauf anrichten. Die Zitronenstreifen in kochendem Wasser kurz abbruehen und ueber die Medaillons streuen. * Quelle: Nach: Oskar Marti Ein Poet am Herd,Fruehling in der Kueche, Hallwag 1994. ISBN 3-444-10416-2 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Fisch, Salzwasser, Seeteufel, Sauerampfer, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Katerstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der FeierKaterstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der Feier
Das Neue Jahr beginnt bei vielen Feiernden mit schmerzendem Schädel, einem hohlen Gefühl im Magen und dem festen Vorsatz: Nie wieder Alkohol.
Thema 13386 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Schimmelkäse - Schimmel in Lebensmittel und im KäseSchimmelkäse - Schimmel in Lebensmittel und im Käse
Nur wenige Pflanzenarten besitzen so unterschiedliche Wirkungen wie die Vertreter der Familie der Schimmelpilze. Auf der einen Seite gäbe es ohne sie weder Penizillin noch Käsespezialitäten wie Roquefort, Gorgonzola oder Camembert.
Thema 10845 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Moussaka mit Hackfleisch und AuberginenMoussaka mit Hackfleisch und Auberginen
Im Bereich der mediterranen Ernährung fristet die griechische Küche noch ein Schattendasein.
Thema 12702 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |