Rezept Seeteufel Medaillons im Reisblatt mit Pflaumen Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Seeteufel-Medaillons im Reisblatt mit Pflaumen-Sauce

Seeteufel-Medaillons im Reisblatt mit Pflaumen-Sauce

Kategorie - Fisch, Obst, Hauptspeise, Gewuerze Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28724
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3758 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: reife Birnen !
Sind die Birnen noch nicht reif, so helfen Sie doch einfach ein bisschen nach. Legen Sie die Birnen mit einem reifen Apfel zusammen in eine braune Obsttüte. Die verschlossene Tüte stechen Sie an einigen Stellen ein. Der Reifeprozess der Birnen wird durch Ethylengas angeregt, welches der reife Apfel entwickelt. Der Trick mit dem reifen Apfel ist auch für Tomaten und Pfirsiche anwendbar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
4  Seeteufel-Medaillons à 60 g
4  Reisblaetter
2  Eier
1/2  Schalotte, fein geschnitten
6  Doerrpflaumen
125 ml Pflaumenwein
125 ml Gemuesebruehe
50 ml helle Sojasauce
1 El. Senf
- - je 1 TL Kreuzkuemmel, Kurkuma, Koriander, Kardamom, Curry, Nelken
1/2 Bd. frisches Koriandergruen
2 El. Sahne
2 El. Butter
2 El. Sonnenblumenoel
100 g Reis, gekocht
Zubereitung des Kochrezept Seeteufel-Medaillons im Reisblatt mit Pflaumen-Sauce:

Rezept - Seeteufel-Medaillons im Reisblatt mit Pflaumen-Sauce
Die Pflaumen 1 Stunde vorher im Pflaumenwein einweichen. Die Reisblaetter zwischen nassen Tuechern einweichen. Das Ei verquirlen und die Raender der Reisblaetter gut mit Ei einstreichen. Reis mit je 1 Msp der verschiedenen Gewuerze abschmecken. Dann mit Sahne und etwas verquirltem Ei mischen, mittig auf den Reisblaettern verteilen und flach druecken. Mit Korianderblaettchen belegen. Die Seeteufel-Medaillons darauf setzen und gut einpacken. In einer Pfanne Oel und Butter erhitzen und die Reisblatt-Paeckchen darin ca. 10-15 Minuten goldbraun braten. Dabei oefters vorsichtig wenden. In einem Topf die Schalottenwuerfel mit der Gemuesebruehe aufkochen, etwas reduzieren lassen und die restlichen Gewuerze zugeben. Die Pflaumen grob schneiden und mit dem Pflaumenwein, in den sie eingelegt waren, dazugeben. Soja-Sauce zugiessen und kurz koecheln lassen. Die verpackten Seeteufel-Medaillons auf Tellern anrichten. Die Pflaumen mit einer Schaumkelle herausnehmen, dazugeben und die Sauce nochmals aufkochen lassen. Den Senf untermischen, evtl. mit etwas Mehl binden. Die Sauce ueber die Pflaumen giessen. :Stichwort : Seeteufel :Stichwort : Reisblatt :Stichwort : Doerrpflaume :Stichwort : Gewuerze :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 19.11.2000 :Letzte Aenderung: 19.11.2000 :Quelle : ARD-Buffet 21.11.2000, :Quelle : Wochenthema: Aromakueche mit exotischen :Quelle : Gewuerzen, :Quelle : Ute Herzog

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?
Nun ist es amtlich. Die ESL-Milch verdrängt nach und nach die herkömmliche, pasteurisierte Frischmilch aus den Regalen. Bis zu vier Wochen soll die Milch haltbar sein. Aber ist das gesund?
Thema 4516 mal gelesen | 06.06.2009 | weiter lesen
Keramikmesser - Ohne Messer geht nichts in der KücheKeramikmesser - Ohne Messer geht nichts in der Küche
Die Verwendung des richtigen Messers ist eine Wissenschaft für sich. Natürlich kann so ein edles Messer zu einem Statussymbol degradiert werden, das wäre jedoch zu kurz gegriffen.
Thema 5401 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Creme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme FraicheCreme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme Fraiche
Milder als saure Sahne, schmeckt frischer als süße Sahne, zergeht sanft auf der Zunge und hat eine angenehm säuerliche Note - wegen all dieser Vorzüge ist die Crème fraîche aus der gehobenen Küche nicht mehr wegzudenken.
Thema 15619 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |