Rezept Seeteufel in Steinpilzrahmsauce mit Broccoli

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Seeteufel in Steinpilzrahmsauce mit Broccoli

Seeteufel in Steinpilzrahmsauce mit Broccoli

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10797
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4008 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln saisonal !
Mittelspäte bis sehr späte Kartoffelsorten gibt es ab Mitte September bis Ende Oktober. Ideal: Kartoffeln lose, z.B. vom Markt, die die Bauern selbst vermarkten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Schalotten
2  Pk. getrocknete Steinpilze (a 4 g)
20 g Butter oder Margarine
200 ml Weisswein (trocken)
250 g Creme double
- - Salz
- - weisser Pfeffer (a. d. Muehle)
500 g Broccoli
4  Seeteufelfilets (a 160g)
30 g Butterschmalz
6  Knoblauchzehen
16 klein. Salbeiblaetter
4 El. Olivenoel
Zubereitung des Kochrezept Seeteufel in Steinpilzrahmsauce mit Broccoli:

Rezept - Seeteufel in Steinpilzrahmsauce mit Broccoli
Schalotten pellen, fein wuerfeln und mit den Steinpilzen in der Butter oder Margarine anduensten, mit Weisswein abloeschen und einkochen, bis fast keine Fluessigkeit mehr vorhanden ist. Creme double dazugeben und 3 Minuten saemig einkochen lassen. Sauce mit Salz und Pfeffer wuerzen. Broccoli putzen, in grosse Roeschen zerteilen und diese der Laenge nach halbieren (Stiele anderweitig verarbeiten). Broccoli in wenig kochendem Salzwasser 5 Minuten blanchieren, in ein Sieb giessen, kurz kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Von den Seeteufelfilets die Haeute entfernen. Filets salzen, pfeffern und im heissen Butterschmalz rundherum bei mittlerer Hitze 8 Minuten braten. Nach 4 Minuten die ungeschaelten, halbierten Knoblauchzehen und die Salbeiblaetter dazugeben. Inzwischen den Broccoli auf den Schnittflaechen im Olivenoel bei milder Hitze anbraten, salzen, pfeffern und zugedeckt 5 Minuten erhitzen. Zum Servieren die Sauce erhitzen, Fischfilets mit Knoblauch, Salbeiblaettern, Broccoli und die Sauce auf vorgewaermten Tellern anrichten. Zubereitungszeit 35 Minuten ** From: Holger_Hollstein@p6.f60.n2480.z2.fido.sub.org Date: Tue, 02 Aug 1994 Stichworte: P4, Fischgerichte, Seeteufel

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaffee trinken ist das GesundKaffee trinken ist das Gesund
1683 eröffnete das erste Kaffeehaus in Wien, und mit ihm entstand eine ganze Kultur, die mit den Jahrhunderten typisch für das gemütliche Österreich wurde.
Thema 10146 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Besteck - Essbesteck wie Messer, Gabel, Löffel sind Pflicht ?Besteck - Essbesteck wie Messer, Gabel, Löffel sind Pflicht ?
Messer, Gabel, Löffel - das Dreigestirn des Bestecks scheint uns in der westlichen Welt unverzichtbar. Dass es auch anders geht, ist zwar bekannt, wird aber nicht wirklich ernst genommen.
Thema 12691 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Rollmops - zartes Heringsfilet hilft beim Kater nach den FeiertagenRollmops - zartes Heringsfilet hilft beim Kater nach den Feiertagen
German Sushi wird der Rollmops von seinen Anhängern liebevoll genannt - ein Affront für einen Sushi-Koch, aber ein deutlicher Beleg für die ungebrochene Beliebtheit des aufgespießten, gerollten Heringfilets.
Thema 10359 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |