Rezept Seeteufel in Steinpilzrahmsauce mit Broccoli

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Seeteufel in Steinpilzrahmsauce mit Broccoli

Seeteufel in Steinpilzrahmsauce mit Broccoli

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10797
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4150 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Honig ist auskristallisiert !
Honig, der nach längerer Lagerung auskristallisiert, einfach für ca. 10 Minuten in ein warmes Wasserbad stellen. So wird er wieder glatt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Schalotten
2  Pk. getrocknete Steinpilze (a 4 g)
20 g Butter oder Margarine
200 ml Weisswein (trocken)
250 g Creme double
- - Salz
- - weisser Pfeffer (a. d. Muehle)
500 g Broccoli
4  Seeteufelfilets (a 160g)
30 g Butterschmalz
6  Knoblauchzehen
16 klein. Salbeiblaetter
4 El. Olivenoel
Zubereitung des Kochrezept Seeteufel in Steinpilzrahmsauce mit Broccoli:

Rezept - Seeteufel in Steinpilzrahmsauce mit Broccoli
Schalotten pellen, fein wuerfeln und mit den Steinpilzen in der Butter oder Margarine anduensten, mit Weisswein abloeschen und einkochen, bis fast keine Fluessigkeit mehr vorhanden ist. Creme double dazugeben und 3 Minuten saemig einkochen lassen. Sauce mit Salz und Pfeffer wuerzen. Broccoli putzen, in grosse Roeschen zerteilen und diese der Laenge nach halbieren (Stiele anderweitig verarbeiten). Broccoli in wenig kochendem Salzwasser 5 Minuten blanchieren, in ein Sieb giessen, kurz kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Von den Seeteufelfilets die Haeute entfernen. Filets salzen, pfeffern und im heissen Butterschmalz rundherum bei mittlerer Hitze 8 Minuten braten. Nach 4 Minuten die ungeschaelten, halbierten Knoblauchzehen und die Salbeiblaetter dazugeben. Inzwischen den Broccoli auf den Schnittflaechen im Olivenoel bei milder Hitze anbraten, salzen, pfeffern und zugedeckt 5 Minuten erhitzen. Zum Servieren die Sauce erhitzen, Fischfilets mit Knoblauch, Salbeiblaettern, Broccoli und die Sauce auf vorgewaermten Tellern anrichten. Zubereitungszeit 35 Minuten ** From: Holger_Hollstein@p6.f60.n2480.z2.fido.sub.org Date: Tue, 02 Aug 1994 Stichworte: P4, Fischgerichte, Seeteufel

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blüten und Blumen Rezepte für die sommerliche KücheBlüten und Blumen Rezepte für die sommerliche Küche
Aus der japanischen Küche wohlbekannt, aber als Dekoration meist am Tellerrand liegengelassen, werden Blüten als Nahrungsmittel oft noch verkannt. Was in früheren Jahrhunderten Gang und Gebe war, wird heute jedoch wieder neu entdeckt.
Thema 10095 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Kühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfreiKühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfrei
Es klingt wie ein böses Schauermärchen: Vor allem im heimischen Kühlschrank vermehren sich die Bakterien oft im Minutentakt. Untersuchungen haben ergeben, dass die meisten Lebensmittelvergiftungen und Durchfälle hausgemacht sind.
Thema 13121 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!
Im Januar und Februar eines jeden Jahres laufen die Karnevalisten zur Höchstform auf: Es wird geschunkelt, gefeiert und natürlich fließt dabei auch Alkohol. Ebenso wichtig wie ein frisches Kölsch sind Berliner, Krapfen, Mutzenmandeln & Co.
Thema 3844 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |