Rezept Seeteufel in Steinpilzrahmsauce mit Broccoli

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Seeteufel in Steinpilzrahmsauce mit Broccoli

Seeteufel in Steinpilzrahmsauce mit Broccoli

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10797
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4039 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frisches Gemüse und Salate !
Wickeln Sie Gemüse und Salate in Küchenkrepp ein, damit es sich länger frisch hält. Dann erst in den Kühlschrank oder an einem kühlen Ort lagern. Nehmen Sie niemals Zeitungspapier, denn die Druckerschwärze darf auf keine Fall mit Lebensmitteln in Berührung kommen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Schalotten
2  Pk. getrocknete Steinpilze (a 4 g)
20 g Butter oder Margarine
200 ml Weisswein (trocken)
250 g Creme double
- - Salz
- - weisser Pfeffer (a. d. Muehle)
500 g Broccoli
4  Seeteufelfilets (a 160g)
30 g Butterschmalz
6  Knoblauchzehen
16 klein. Salbeiblaetter
4 El. Olivenoel
Zubereitung des Kochrezept Seeteufel in Steinpilzrahmsauce mit Broccoli:

Rezept - Seeteufel in Steinpilzrahmsauce mit Broccoli
Schalotten pellen, fein wuerfeln und mit den Steinpilzen in der Butter oder Margarine anduensten, mit Weisswein abloeschen und einkochen, bis fast keine Fluessigkeit mehr vorhanden ist. Creme double dazugeben und 3 Minuten saemig einkochen lassen. Sauce mit Salz und Pfeffer wuerzen. Broccoli putzen, in grosse Roeschen zerteilen und diese der Laenge nach halbieren (Stiele anderweitig verarbeiten). Broccoli in wenig kochendem Salzwasser 5 Minuten blanchieren, in ein Sieb giessen, kurz kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Von den Seeteufelfilets die Haeute entfernen. Filets salzen, pfeffern und im heissen Butterschmalz rundherum bei mittlerer Hitze 8 Minuten braten. Nach 4 Minuten die ungeschaelten, halbierten Knoblauchzehen und die Salbeiblaetter dazugeben. Inzwischen den Broccoli auf den Schnittflaechen im Olivenoel bei milder Hitze anbraten, salzen, pfeffern und zugedeckt 5 Minuten erhitzen. Zum Servieren die Sauce erhitzen, Fischfilets mit Knoblauch, Salbeiblaettern, Broccoli und die Sauce auf vorgewaermten Tellern anrichten. Zubereitungszeit 35 Minuten ** From: Holger_Hollstein@p6.f60.n2480.z2.fido.sub.org Date: Tue, 02 Aug 1994 Stichworte: P4, Fischgerichte, Seeteufel

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eine Zwischenmahlzeit für den optimalen TagEine Zwischenmahlzeit für den optimalen Tag
Schon früher hatten Zwischenmahlzeiten für einen langen Tag hohe Bedeutung. Inzwischen hat die Wissenschaft bewiesen, dass kleine Mahlzeiten zwischendurch leistungsfördernd sind.
Thema 16089 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!
Sie dachten, Pampelmuse (Citrus maxima) ist nur eine andere Bezeichnung für Grapefruit? Falsch gedacht. Die Pampelmuse ist eine eigene Art und birgt damit auch ihre ganz eigenen Vorzüge.
Thema 22790 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Gefüllte Paprika mit Hackfleisch und ReisGefüllte Paprika mit Hackfleisch und Reis
Als das bunte Paprikagemüse die deutschen Küchen und Kantinen zu erobern begann, mauserte sich ein Gericht in kurzer Zeit zum Klassiker: gefüllte Paprika.
Thema 140034 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |