Rezept Seeteufel In Safran Mit Radieschengemüse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Seeteufel In Safran Mit Radieschengemüse

Seeteufel In Safran Mit Radieschengemüse

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23844
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3450 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Angestoßene Eier !
Sind die Eier leicht angestoßen, haben sie die unangenehme Eigenschaft in der Schachtel kleben zu bleiben und beim Herausnehmen vollends zu zerbrechen. Machen Sie die Schachtel nass, dann lassen sie sich recht einfach lösen. Die angeknacksten Eier lassen sich nicht nur für Spiegel- oder Rührei verwenden. Sie können sie auch kochen, wenn Sie sie fest in Alufolie einwickeln und dem Kochwasser etwas Essig zusetzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
400 g Seeteufelschwanz
2  Schalotten; feingehackt
1  Knoblauchzehe; feingehackt
10  Safranfäden
1/4 l Fischfond
125 ml Noilly Prat; trockener Wermut
125 ml Sahne
1 Tl. Mehlbutter
- - Butter
- - Salz, Pfeffer
- - Ilka Spiess Koch - Kunst mit Vincent Klinik, Restaurant
- - Wielandshöhe Stuttgart
Zubereitung des Kochrezept Seeteufel In Safran Mit Radieschengemüse:

Rezept - Seeteufel In Safran Mit Radieschengemüse
Dem Seeteufel die Haut abziehen und in fingerdicke Scheiben schneiden. Diese pfeffern und salzen und in Butter von beiden Seiten jeweils 2 Minuten anbraten. Anschliessend die Fischstuecke aus der Pfanne nehmen und warmstellen. In derselben Pfanne die Schalotten anschwitzen, Knoblauch zugeben und mit Fischfond und Noilly Prat abloeschen. Die Safranfaeden unterruehren, und die Fluessigkeit um die Haelfte reduzieren lassen. Die Sahne und den bei den warmgestellten Seeteufelstuecken ausgetretenen Fischsaft zugeben und nochmals reduzieren lassen. Mit Mehlbutter binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce sollte insgesamt ca. 15 Minuten durchkochen. Die Fischscheiben in der Sauce nochmals kurz erwaermen. Mit Radieschengemuese servieren. (Eigenes Rezept)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Indische Küche - Traditionell und vielfältig wie das LandIndische Küche - Traditionell und vielfältig wie das Land
Wer schon einmal indisch gegessen hat, kennt die Vielfalt der indischen Küche noch lange nicht.
Thema 13902 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Moussaka mit Hackfleisch und AuberginenMoussaka mit Hackfleisch und Auberginen
Im Bereich der mediterranen Ernährung fristet die griechische Küche noch ein Schattendasein.
Thema 12893 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Vitamine für den Alltag Teil 2Vitamine für den Alltag Teil 2
Im Teil 1 haben wir einiges über die Vitamine der B-Gruppe erfahren. Jetzt geht es weiter mit dem Vitamin B12. Es sorgt für Fitness im Kopf und frisches Blut!
Thema 5528 mal gelesen | 13.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |