Rezept Seeteufel auf asiatische Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Seeteufel auf asiatische Art

Seeteufel auf asiatische Art

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 705
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4531 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zesten !
Hauchdünne Streifen aus der Schale von Zitrusfrüchten, z.b. Limone, Zitrone usw.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Seeteufelfilet
1  Tempuramix (Asiashop)
50 g Mandelblättchen
1 l Fett zum Frittieren
- - Salz
- - Pfeffer a. d. Mühle
400 g Cox Orange/Boskop
1  frische Chilischote
1 El. Butterschmalz
1 Tl. Fünfgewürzmischung (Asiashop)
1 Tl. Kurkumapulver
1 Tl. Kreuzkümmelpulver
1 El. brauner Zucker
1 El. Zitronensaft
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Seeteufel auf asiatische Art:

Rezept - Seeteufel auf asiatische Art
Oel erhitzen. Tempuramischung nach Packungsanweisung anruehren, Mandeln zugeben. Fisch in drei Stuecke pro Portion schneiden, salzen und pfeffern. Dann durch Mandel-Tempurateig ziehen und im Oel knusprig braun ausbacken. Auf Kuechenpapier abtropfen lassen und zum Anrichten auf eine Platte geben. Fuer das Apfel-Chutney die Aepfel waschen, schaelen und das Kerngehaeuse entfernen. Anschliessend in duenne Scheiben schneiden. Chilischote sehr fein hacken. Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Die Fuenfgewuerzmischung, die Chilischote, das Salz, das Kurkuma- und das Kreuzkuemmelpulver hineingeben und bei mittlerer Hitze etwa 30 Sekunden unter staendigem Ruehren anbraten. Anschliessend die Apfelscheiben dazugeben und ein paar Minuten mitbraten. Etwas Wasser, den Zitronensaft, den Zucker zugeben und bei kleiner Hitze unter Ruehren so lange kochen, bis das Chutney eingedickt ist. In eine Schuessel fuellen und ca. eine Stunde kalt stellen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wein richtig auswählen, welcher Wein darf es sein?Wein richtig auswählen, welcher Wein darf es sein?
Die Weinkarte bringt manchen Neuling in Verlegenheit – welches Tröpfchen soll er wählen, und wird er überhaupt schmecken? Was für Kenner ein Kinderspiel ist, kann unerfahrene Weinstubenbesucher in nachtschwarze Verzweiflung stürzen.
Thema 8164 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Toast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaftToast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaft
Einen Hauch weite Welt brachte er in die biederen 50er-Jahre-Küchen und verband angesichts der damaligen Hausmannskost geradezu kühn Süßes mit Salzigem: der Toast Hawaii.
Thema 33643 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Klimaküche: Klimakochbuch gegen die ErderwärmungKlimaküche: Klimakochbuch gegen die Erderwärmung
Ein neues Kochbuch aus dem Kosmos-Verlag greift ein Thema auf, was mehr und mehr Wissenschaftler, Politiker und Inselbewohner umtreibt: Den Klimawandel.
Thema 4553 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |