Rezept SEESAIBLING MIT TOMATENRISOTTO UND ESTRAGONPESTO

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept SEESAIBLING MIT TOMATENRISOTTO UND ESTRAGONPESTO

SEESAIBLING MIT TOMATENRISOTTO UND ESTRAGONPESTO

Kategorie - Fisch, Salzwasser Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26520
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4993 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fetthaltige Plätzchen !
Sind Ihre Plätzchen sehr fetthaltig, dann können Sie sich das Einfetten des Backbleches ersparen. Aber stäuben Sie etwas Mehl darauf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 1/2 kg Voll- bis ueberreife Tomaten
- - Salz, Pfeffer
- - Zucker
4  Schalotten; fein gewuerfelt
9 El. Olivenoel
120 g Risottoreis
4  Feste Tomaten
3 El. Frischer Parmesankaese; gerieben
50 g Kalte Butter; in Floeckchen
10 g Geroestete Pinienkerne
1 Bd. Estragon; Blaettchen gezupft
1  Saibling; 700 g filetiert mit Haut
1/4 l Trockener Weisswein
- - Ilka Spiess Magazin Stern 02.02.1999
Zubereitung des Kochrezept SEESAIBLING MIT TOMATENRISOTTO UND ESTRAGONPESTO:

Rezept - SEESAIBLING MIT TOMATENRISOTTO UND ESTRAGONPESTO
Reife Tomaten am Vortag vierteln, mit Salz und Zucker im Mixer puerieren. Pueree ueber Nacht durch ein Passiertuch abtropfen lassen. Schalotten in zwei Essloeffel Oel glasig duensten, Reis zugeben und unter Ruehren anduensten. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker wuerzen. 360 ml von dem Tomatensaft zugiessen. Bei milder Hitze etwa 20 bis 25 Minuten lang quellen lassen. Zwischendurch hin und wieder mit einem Holzloeffel umruehren. Die festen Tomaten haeuten, entkernen, das Fruchtfleisch wuerfeln. Das Risotto vor dem Servieren mit zwei Essloeffel Parmesan und der Butter vermengen. Die Tomatenwuerfel vorsichtig unterheben. Fuer das Pesto: Pinienkerne, Estragon, einen Essloeffel Parmesan und sieben Essloeffel Oel im Mixer oder Moerser puerieren und mit Salz und Pfeffer kraeftig wuerzen. Saiblingfilets in vier Portionen schneiden. In einer grossen Pfanne Weisswein mit der gleichen Menge Wasser erhitzen, salzen. Filets mit der Haut nach unten in den Fond legen und etwa drei Minuten bei schwacher Hitze pochieren. Wenden und eine Minute weitergaren. Der Fisch sollte innen noch etwas glasig sein. Risotto auf vier vorgewaermte Teller verteilen. Filets haeuten, daneben anrichten und mit Pesto bestreichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Couscous - als leichte Kost und für die schlanke LinieCouscous - als leichte Kost und für die schlanke Linie
Immer mehr Bistros und Restaurants, die sich der internationalen, kreativen Küche verschrieben haben, bieten ihren Gästen Gerichte mit Couscous an – und bei einer solchen Offerte kann bedenkenlos zugegriffen werden.
Thema 38343 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Kochen für die SinneKochen für die Sinne
Kochen ist für viele Menschen eine Pflichterfüllung, die mal schnell nebenbei erledig wird. Dabei ist Kochen doch Leidenschaft, hier werden alle Sinne angeregt, der Alltagstrott wird unterbrochen und man widmet sich den schönen Dingen des Lebens.
Thema 5245 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Rettich - etwas Schärfe für den SalatRettich - etwas Schärfe für den Salat
Als ‚Radi’ kennt man ihn in Bayern, als ‚Reddisch’ in der Pfalz – die scharfen Wurzeln machen sich würzig in sommerlichen Salaten, sind gesund auch einfach aus der Hand geknabbert und seit Jahrtausenden Bestandteil menschlicher Ernährung.
Thema 9622 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |