Rezept Seemannsgruss, Apofo annto (Ghana)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Seemannsgruss, Apofo annto (Ghana)

Seemannsgruss, Apofo annto (Ghana)

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20514
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3556 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blasse Fleischbrühe !
Damit die Fleischbrühe etwas dunkler wird, setzen Sie ein paar gebräunte Zwiebelschalen zu. Die Brühe erhält dadurch eine goldgelbe Farbe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
6  Heringe
2  Pfefferschoten; gehackt
2  Knoblauchzehen; gehackt
4  Zwiebeln; gehackt
250 g Rindergulasch
3  Tomaten
5 dl Wasser
2  Eier
Zubereitung des Kochrezept Seemannsgruss, Apofo annto (Ghana):

Rezept - Seemannsgruss, Apofo annto (Ghana)
Ein beliebtes Gericht der Fanti-Fischer an der Kueste Ghanas, die diese Sauce haeufig als Proviant mitnehmen, daher der Name. Kopf, Schwanz und Flossen der ausgenommenen Heringe entfernen, die Fische mit reichlich Salz einreiben. Pfefferschoten, Knoblauch sowie die Haelfte der Zwiebeln mit Salz im Moerser zu einer Paste verruehren. Das Fleisch fein wuerfeln, die Tomaten in Scheiben schneiden. Wasser zum Kochen bringen, das Fleisch mit Zwiebelpaste, Tomaten sowie den restlichen Zwiebeln zugeben und 5 Minuten aufkochen. Die Fische beifuegen, bei verringerter Hitze 25 Minuten koecheln, bis Fisch und Fleisch zerfallen und das Ragout eine dickfluessige Konsistenz annimmt. Mit hartgekochten, in Scheiben geschnitten Eiern garnieren und heiss servieren. Dazu: Banku, Kenkey, Weissbrot oder Reis. * Quelle: Nach: Jojo Cobbinah und Holger Ehling, Westafri- kanisch kochen, dia, 1995 ISBN 3 86034 1367 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Fisch, Hering, Afrika, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebensmittelbestrahlung - Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern?Lebensmittelbestrahlung - Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern?
Für die Glücklichen die ihre Nahrung für den täglichen Bedarf im eigenen Garten anbauen und Obst, Gemüse oder Kräuter täglich frisch verzehren können, ist die Lebensmittelbestrahlung wahrscheinlich eher uninteressant.
Thema 8530 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?
Cerealien sind nicht nur fürs Frühstück gut – vor allem mit den klassischen Cornflakes lassen sich wunderbar krosse Plätzchen oder Crossies zubereiten, die Crisp und zarten Schmelz vereinen und leicht nachzubacken sind.
Thema 6279 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Kokosnuss - exotische Frucht aus der KaribikKokosnuss - exotische Frucht aus der Karibik
Knochenharte Schale, köstlich-flüssiger Kern: Die Kokosnuss belohnt jeden, der es geschafft hat, ihre äußere Hülle zu knacken – denn sie ist die einzige Nuss, die in ihrem Inneren einen Milchvorrat hegt.
Thema 9193 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |