Rezept Seelen (Schwaebisch)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Seelen (Schwaebisch)

Seelen (Schwaebisch)

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25545
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13985 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Senf für die Frikadellen !
Geben Sie einen Esslöffel Senf an das Hackfleisch für die Frikadellen. Es macht sie viel würziger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
500 g Weizenmehl; Type 405
1  Wuerfel Hefe
0.25 l Milch
1 Tl. Salz
- - Butter oder Oel
- - Grobes Salz; oder
- - normales Salz
- - Kuemmel
Zubereitung des Kochrezept Seelen (Schwaebisch):

Rezept - Seelen (Schwaebisch)
Mache daraus einen ganz normalen Hefeteig. Wenn er gegangen ist, teile den Teig in ungefaehr faustgrosse Kugeln, forme daraus Rollen, circa 25 cm lang, Durchmesser etwa 4 cm. Diese Rollen bestreust Du mit grobkoernigem Salz (normales tut es auch) und Kuemmelkoernern. Nochmal gehen lassen. Backzeit: 15 - 20 Minuten bei 180 Grad Umluft Tip: Das "klassische" Seelenessen, wie ich es aus Suedbaden kenne, besteht aus frischen, noch heissen Seelen, vielen verschiedenen Kaesesorten (ein "Stinkkaese" ist ein absolutes MUSS!) und kuehlem Bier. :Fingerprint: 21082766,101318773,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Juan Amador - ein umtriebiges Genie am KochtopfJuan Amador - ein umtriebiges Genie am Kochtopf
Eigentlich zog es den Schwaben mit den spanischen Wurzeln, der im Dezember 1968 geboren wurde, nicht in die Küche, sondern ins Hotelfach. Feinschmecker sei Dank absolvierte Juan Amador jedoch mangels Alternativen eine Ausbildung als Kochanwärter.
Thema 4848 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Feinschmecker auf Bayrisch die neue FeinschmeckerartFeinschmecker auf Bayrisch die neue Feinschmeckerart
In weiten Teilen Deutschlands ist man immer noch der Ansicht, dass die bayrische Küche außer Weißwürsten, Schweinshaxen und Sauerkraut nichts Vernünftiges hervorgebracht habe.
Thema 18252 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Spekulatius das würzige Mandelgebäck mit RezeptideeSpekulatius das würzige Mandelgebäck mit Rezeptidee
Was für die Kinder der Pfefferkuchen ist, ist der Spekulatius für Eltern: Das würzige Mandelgebäck gilt als Dauerbrenner unter den weihnachtlichen Erwachsenenkeksen. Es ist nicht zu süß, nicht zu niedlich und macht auch optisch etwas her.
Thema 17104 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |