Rezept Seelen (Schwaebisch)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Seelen (Schwaebisch)

Seelen (Schwaebisch)

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25545
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13747 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eier anpicken !
Eier mit einer Nadel oben und unten anpicken, dann platzen sie beim Kochen nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
500 g Weizenmehl; Type 405
1  Wuerfel Hefe
0.25 l Milch
1 Tl. Salz
- - Butter oder Oel
- - Grobes Salz; oder
- - normales Salz
- - Kuemmel
Zubereitung des Kochrezept Seelen (Schwaebisch):

Rezept - Seelen (Schwaebisch)
Mache daraus einen ganz normalen Hefeteig. Wenn er gegangen ist, teile den Teig in ungefaehr faustgrosse Kugeln, forme daraus Rollen, circa 25 cm lang, Durchmesser etwa 4 cm. Diese Rollen bestreust Du mit grobkoernigem Salz (normales tut es auch) und Kuemmelkoernern. Nochmal gehen lassen. Backzeit: 15 - 20 Minuten bei 180 Grad Umluft Tip: Das "klassische" Seelenessen, wie ich es aus Suedbaden kenne, besteht aus frischen, noch heissen Seelen, vielen verschiedenen Kaesesorten (ein "Stinkkaese" ist ein absolutes MUSS!) und kuehlem Bier. :Fingerprint: 21082766,101318773,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Anthony Bourdain - der Abenteurer unter den KöchenAnthony Bourdain - der Abenteurer unter den Köchen
Anthony Bourdain ist einer der wenigen Köche, die weltweit bekannt sind. Das liegt nicht so sehr an seinen Rezepten als vielmehr an seiner Person und an der Art, wie er über Kochen, Köche und die Lust am Genuss schreibt.
Thema 9249 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Loquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesundLoquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesund
Die Japanische Wollmispel (Eriobotrya japanoica) oder Loquat stammt ursprünglich aus China und Japan und fand im Lauf des 18. Jahrhunderts den Weg in die mediterranen Gebiete Europas.
Thema 9414 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Rotwein der gesunde WeinRotwein der gesunde Wein
Rotwein schmeckt nicht nur, er ist auch gut für die Gesundheit: Ernährungswissenschaftlich ist erwiesen, dass durch mäßigen und regelmäßigen Rotweingenuss das Herzinfarktrisiko gesenkt wird.
Thema 14883 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |