Rezept Seelachsfrikadellen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Seelachsfrikadellen

Seelachsfrikadellen

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3094
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4040 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Familien-Demokratie !
Jeden Sonntag wird bei uns notiert, was jeder in der kommenden Woche essen möchte. So bekommt jeder mal sein Lieblingsessen. Damit fällt das leidige „Das mag ich nicht“ weg.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Seelachsfilet
2  Zwiebeln
3  eingeweichte, ausgedrückte Brötchen
75 g Butter
75 g Frischkäse
2  Eier
2 Tl. Senf
2 Tl. Sojasoße
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
- - Mehl
- - Butterschmalz
- - Senf
Zubereitung des Kochrezept Seelachsfrikadellen:

Rezept - Seelachsfrikadellen
Fisch säubern. Fisch und Zwiebeln in grobe Würfel schneiden, mit Brötchen pürieren oder durch die mittlere Scheibe des Fleischwolfs drehen. Masse mit Butter, Frischkäse, Eiern, Senf, Sojasoße, Salz, Pfeffer und Muskat verkneten, abschmecken und 30 Minuten kühl stellen. Mit nassen Händen Frikadellen formen und in Mehl wenden. Butterschmalz erhitzen Frikadellen von jeder Seite etwa 8 Minuten darin braten. Lauwarm mit Senf servieren. Beilage: Kartoffelsalat.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Halloween Party - Cocktails und Drinks mit RezeptideenHalloween Party - Cocktails und Drinks mit Rezeptideen
Wie wäre es mit einem Schluck Hirn? Oder steht Ihnen der Sinn eher nach einem Gläschen Blutbowle? An Halloween steht Gruseliges hoch im Kurs – schließlich gilt es, all den bösen Geistern zu zeigen, dass in diesem Haus nicht gut Kirschen essen ist.
Thema 63777 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Kaffee das schwarze GoldKaffee das schwarze Gold
Wussten sie, dass das „schwarze Gold“ eigentlich aus knallroten Früchten entsteht, die an reife Kirschen erinnern?
Thema 5505 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Grundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werdenGrundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werden
Zu den Grundnahrungsmitteln des Menschen gehören verschiedene Getreidesorten. Weizen und Mais sind beliebte Kandidaten für die gentechnische Veränderung.
Thema 5500 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |