Rezept Seelachsfilet mit Paprikagemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Seelachsfilet mit Paprikagemuese

Seelachsfilet mit Paprikagemuese

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10795
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4633 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Natron – doppelt genutzt !
Den Inhalt eines 50g Beutels Natron streut man auf eine Untertasse und stellt diese in den Kühlschrank. Schlechte Gerüche werden damit vertrieben. Nach einiger Zeit auswechseln. Das gebrauchte Natron schütten Sie in den Abfluss, auch dort werden die schlechten Gerüche unterbunden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Seelachs
2 El. Zitronensaft
800 g Paprikaschoten
30  Butter oder Margarine
1/8 l Bruehe (Instant) oder Gemuesefond
1  Bd. Lauchzwiebeln
- - Salz
- - Pfeffer 2 El. Kapern
30 g Butterschmalz
Zubereitung des Kochrezept Seelachsfilet mit Paprikagemuese:

Rezept - Seelachsfilet mit Paprikagemuese
Seelachsfilet waschen und trockentupfen. In Stuecke schneiden und saeuern. Paprikastreifen im heissen Fett ca. 2 Minuten anbraten. Bruehe oder Fond zugiessen und 5 Minuten weiterbraten. Lauchzwiebelringe 3 Minuten mitgaren, kraeftig wuerzen. Kapern zufuegen. Pikant abschmecken. Vorbereitete Fischfiletstuecke salzen und pfeffern. Portionsweise im heissen Fett 5-7 Minuten braten. Mit dem Paprikagemuese anrichten. Dazu schmeckt eine Wildreismischung. Kalorien pro Person ca. 360 Zubereitungszeit ca. 30 Minuten * Quelle: FUeR SIE 15/94 ** Gepostet von Lothar Schaefer Stichworte: Fischgerichte, Paprika, P4, Seelachs, Fischfilet

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Enzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für LebenEnzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für Leben
Vorsichtigen Schätzungen zufolge gibt es um die 10.000 verschiedene Enzyme, von denen erst ein Fünftel näher erforscht worden ist. Im fein ausbalancierten Gleichgewicht des Körpers spielen Enzyme eine wichtige Rolle, denn ohne Enzyme ist kein Leben denkbar.
Thema 17718 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Die Berberitze ist ein aromatisches WildobstDie Berberitze ist ein aromatisches Wildobst
Die Berberitze gehört zu den Wildfrüchten, die schon seit Urzeiten den Menschen als Nahrung dienen.
Thema 9938 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Der Brockhaus Kochkunst - Küchentechnik und ZubereitungsartenDer Brockhaus Kochkunst - Küchentechnik und Zubereitungsarten
Ein ebenso nützliches wie unterhaltsames Nachschlagewerk für Kochprofis wie Anfänger ist der „Brockhaus Kochkunst“, der über „Internationale Speisen, Zutaten, Küchentechnik, Zubereitungsarten“ informiert.
Thema 5175 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |