Rezept Seelachsfilet in Parmesan Hülle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Seelachsfilet in Parmesan-Hülle

Seelachsfilet in Parmesan-Hülle

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24484
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7632 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pudding macht den Kuchen gel !
Hefekuchen bekommt eine schöne Farbe, wenn man dem Mehl etwas Vanillepuddingpulver zufügt. Das ist billiger als Safran und schmeckt auch gut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
150 g Seelachsfilet
500 g Farfalle
50 g Parmesan
1  Ei
2  Zucchini
1  Zwiebel
1  Tomate
- - Salz, Pfeffer
- - Mehl
- - Tomatenmark
- - Rotwein
- - Butter
- - Muskat
- - Basilikum
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell 05.06.1999
Zubereitung des Kochrezept Seelachsfilet in Parmesan-Hülle:

Rezept - Seelachsfilet in Parmesan-Hülle
Zubereitung: Den Parmesan reiben und mit einem verschlagenen Ei vermengen. Die Nudeln kochen. Das Seelachsfilet von seinen Gräten befreien, dritteln, salzen, mehlieren und durch die Ei-Käse-Masse ziehen. In heißem Fett ausbacken. Die Zucchini tournieren und in Salzwasser blanchieren. Die Zwiebel würfeln und in Olivenöl anschwitzen. Die Tomate vierteln. Das Fruchtfleisch zu den Zwiebelwürfeln geben. Mit Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Rotwein verfeinern. Den Rest der Tomate würfeln und dazugeben. Die Nudeln abgießen, in Butter, Salz, Muskat und Olivenöl nachschwenken und auf einem Teller anrichten. Die Sauce mit frischem Basilikum würzen. Diese und den Fisch auf dem Nudelbett anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Champgner, Prosecco und Co.Champgner, Prosecco und Co.
Ein prickelndes Vergnügen sind Sekt, Champagner, Prosseco und Co. Doch worin liegen die Unterschiede und wo kommen die prickelnden Genüsse her?
Thema 4353 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Brunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in FrankreichBrunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in Frankreich
Einladungen zum Brunch sind groß in Mode – statt des kleinen Frühstückchens in Hektik soll die Morgenmahlzeit in aller Ruhe und viel Geselligkeit zelebriert werden.
Thema 81789 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Nudelsalat - Frische Ideen für den Grillabend und die PartyNudelsalat - Frische Ideen für den Grillabend und die Party
Der Nudelsalat ist das Nonplusultra für den Grillabend oder die Party mit Freunden – aber ganz ehrlich: Hat er diesen Status verdient?
Thema 9954 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |