Rezept Seelachs mit Cocktailtomaten und Ciabattakruste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Seelachs mit Cocktailtomaten und Ciabattakruste

Seelachs mit Cocktailtomaten und Ciabattakruste

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30303
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6350 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebratener Speck !
Legen Sie Schinkenspeck einige Minuten ins kalte Wasser, bevor Sie ihn braten. Er wellt sich dann nicht mehr so stark. Und wenn Sie ihn ganz langsam erhitzen und mit einer Gabel an mehreren Stellen einstechen, dann schrumpft er auch viel weniger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept Seelachs mit Cocktailtomaten und Ciabattakruste
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
50 g Ciabatta-Brot
1  Limette
2 EL Pinienkerne
150 g Cocktailtomaten
400 g Seelachs-Filets
200 g Weihenstephan Sahne zum Kochen
50 ml Wasser
1 Beutel Maggi fix & frisch Seelachs in Kräuter-Sahne
Zubereitung des Kochrezept Seelachs mit Cocktailtomaten und Ciabattakruste:

Rezept - Seelachs mit Cocktailtomaten und Ciabattakruste
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Für die Ciabatta-Kruste das Ciabatta-Brot im Blitzhacker fein mahlen. Die Limette heiß abwaschen und 1 EL Schale abreiben. Dann 2 TL Limettensaft auspressen und mit den Ciabattabröseln und den Pinienkernen mischen. Jetzt die Cocktailtomaten waschen, halbieren und auf dem Fisch verteilen. Die Seelachs-Filets frisch oder tiefgefroren (ohne Auftauen) in eine flache Auflaufform legen. In einem Topf Weihenstephan Sahne zum Kochen und Wasser erwärmen. Maggi fix & frisch Seelachs Kräuter-Sahne einrühren und zum Kochen bringen. Anschließend die Soße über die Seelachs-Filets gießen. Die Filets mit der Bröselmischung bestreuen und im Backofen ca. 30 Minuten backen. Die fertig gebackenen Seelachs-Filets mit Basmati- oder Wildreis servieren. Unser Tipp: Sie können auch andere Fischsorten, wie Schollen-, Zander-, Rotbarsch- oder Kabeljaufilets verwenden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Märchen Rezepte - Kindern gesundes Essen schmackhaft machenMärchen Rezepte - Kindern gesundes Essen schmackhaft machen
Alle Kinder lieben Märchen und Geschichten, doch nur die wenigsten mögen das Essen, welches sie vorgesetzt bekommen. Wenn man Essen mit Märchen verbindet oder es wenigstens phantasievoll verpackt, löst das so manche Probleme am Mittagstisch.
Thema 32325 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Tempranillo - Eine feine Rebsorte aus SpanienTempranillo - Eine feine Rebsorte aus Spanien
Noch nicht sonderlich bekannt in Deutschland, aber doch ein echtes Erlebnis für Weintrinker - der rote Tempranillo. Was man über diesen Rotwein wissen muss.
Thema 5579 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Meerkohl: Ein historisches Gemüse mit ZukunftMeerkohl: Ein historisches Gemüse mit Zukunft
Er verträgt auch salzhaltigen Boden und wird deshalb neuerdings von Wissenschaftlern als eine Pflanze der Zukunft betrachtet: der Meerkohl.
Thema 10766 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |