Rezept Seelachs im Tomatenbett

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Seelachs im Tomatenbett

Seelachs im Tomatenbett

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13642
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4991 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Altbackener Kuchen wieder frisch !
Drehen Sie altbackenen Kuchen einfach um und stechen einige Löcher mit einer langen Stricknadel hinein. Mehrere gefrorene Fruchtsaftstückchen oben drauf gelegt, und der Kuchen wird durch das langsame Schmelzen vollständig von der Flüssigkeit durchzogen. Er schmeckt wieder fruchtig und weich. Dann wieder umdrehen und servieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Reis
500 g Fleischtomaten
500 g Seelachsfilet
1  Zwiebel
2 El. Semmelbroesel
1  Knoblauchzehe
2 El. Zitronensaft
1  Bd. Petersilie
2 El. Margarine
Zubereitung des Kochrezept Seelachs im Tomatenbett:

Rezept - Seelachs im Tomatenbett
Den Reis 12 Minuten in Salzwasser kochen, abtropfen lassen und in eine feuerfeste Form geben. Die Tomaten in Scheiben schneiden und darauflegen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Fischfilets salzen und nebeneinander darauflegen. Die Zwiebel feinhacken und mit Semmelbroesel, zerdrueckter Knoblauchzehe, gehackter Petersilie, Zitronensaft und Margarine vermischen und ueber dem Fisch verteilen. Im Backofen bei 225 GradC etwa 15 Minuten backen. Erfasser: Stichworte: Fisch, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Himbeeren - schmackhaft und gesundHimbeeren - schmackhaft und gesund
Die leckeren roten Beeren, die uns unterwegs in freier Natur oder im Garten begegnen, sind nicht nur eine willkommene gesunde Abwechslung, sondern auch noch medizinisch wirksam.
Thema 4369 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Luffa: der kulinarisch unterschätzte SchwammkürbisLuffa: der kulinarisch unterschätzte Schwammkürbis
Kaum eine Pflanze wird so unterschätzt, wie der Schwammkürbis. Hierzulande wird der Luffa aegyptiaca – so der botanische Name dieser Kürbispflanze - hauptsächlich als grober Schwamm benutzt.
Thema 8003 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Martinsgans im Elsass - Ein Blick in den KochtopfMartinsgans im Elsass - Ein Blick in den Kochtopf
Das Elsass, die Grenzregion zwischen Deutschland und Frankreich ist ein Ort auch kulinarischer kultureller Begegnungen.
Thema 6367 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |