Rezept Seelachs Champignons Gratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Seelachs-Champignons-Gratin

Seelachs-Champignons-Gratin

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8409
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5796 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schlapper Salat !
Rauke oder Kopfsalat, die durch Lagerung schlapp geworden sind, werden wieder frisch, wenn sie für 5 Minuten in warmem Wasser liegen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Kg Seelachsfilets
- - (Rotzunge waer besser, gibt es aber selten)
3 El. Zitronensaft
3  Zwiebeln
90 g Butter
300 g kleine Champignons
150 ml trockener Weisswein
150 g Sahne
1 1/2 El. Tomatenpueree
- - Salz
- - Pfeffer
6 El. Semmelbroesel
1 1/2 El. Petersilie gehackt
Zubereitung des Kochrezept Seelachs-Champignons-Gratin:

Rezept - Seelachs-Champignons-Gratin
Zwiebeln fein wuerfeln und in der Haelfte der Butter glasig braten. Blaettrig geschnittene Champignons zufuegen und kurz mitbraten. Mit Wein, Sahne und Tomatenpueree (gabs vom Aldi) verruehren und die Sauce 5 Minuten kochen lassen. Dann mit Salz und Pfeffer wuerzen. Filets abspuelen und mit Kuechenpapier beidseitig abtrocknen, restliche Graeten rausfischen, mit Zitronensaft betraeufeln, salzen, pfeffern und in eine gebutterte Form legen. (Wir haben zwei Formen genommen). Den Fisch mit der Sauce uebergiessen und mit Semmelbroesel bestreuen, (die Semmelbroesel haben wir in der Hektik vergessen, dadurch war dann der Fisch aber auch nicht so trocken) restliche zerlassene Butter daruebertraeufeln [das haben wir natuerlich auch vergessen]. Bei 200GradC - im Heissluftherd bei 180GradC - 10 Minuten ueberkrusten lassen. Mit Petersilie verzieren. Die Petersilie haben wir dann ueber die Kartoffeln getan. Hat insgesamt sehr gut geschmeckt und Spass gemacht. ** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout vom 04.12.1993 Stichworte: Andreas, Gratins, Seelachs, Fischgerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bündnerfleisch - Eine Schweizer DelikatesseBündnerfleisch - Eine Schweizer Delikatesse
Nicht nur ein berühmtes Kräuterbonbon berechtigt zu der Frage, wer es denn erfunden hat, sondern auch das Bündnerfleisch.
Thema 5389 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Christian Rach - kritisch, erfolgreich, beliebtChristian Rach - kritisch, erfolgreich, beliebt
Christian Rach hat sich nicht nur einen Namen als kritischer Fernsehkoch gemacht, sondern ist auch mit seinem Hamburger Restaurant Tafelhaus ohne klassische Kochausbildung längst erfolgreich in der deutschen Gourmetszene aufgestiegen.
Thema 10849 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Zutaten für die asiatische KücheZutaten für die asiatische Küche
Wer die unterschiedlichen asiatischen Küchen liebt und sich einmal am eigenen Herd damit beschäftigen Will, Wan-Tans oder Pekingente zuzubereiten, Sushi als Fingerfood oder thailändische Suppen als leichtes Gericht köcheln will, der sollte sich vorher auf die Suche nach geeigneten Zutaten und Würzmitteln machen.
Thema 5203 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |