Rezept Seelachs auf Chicoree

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Seelachs auf Chicoree

Seelachs auf Chicoree

Kategorie - Fisch, Salzwasser, Diaet, Diabetes, Singles Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29658
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13288 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spritzbeutel-Ersatz !
Wenn Sie Ihre Torte verzieren wollen und haben keine Spritzbeutel zur Hand, stellen Sie sich eine Tüte aus zusammengerolltem Pergamentpapier her. Die Spritze je nach gewünschtem Muster ein- bzw. abschneiden und die Glasur- oder Gussmasse einfüllen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
45 g Vollkornreis
- - Salz
150 g Seelachsfilet
1 Tl. Zitronensaft
3 g Mehl
5 g Oel
200 g Chicoree; geputzt
1/8 l klare Bruehe; Instant
10 g saure Sahne
- - weisser Pfeffer
- - 13.04.97 erfasst von I.Benerts
Zubereitung des Kochrezept Seelachs auf Chicoree:

Rezept - Seelachs auf Chicoree
Reis in kochendem Salzwasser ca. 30 Minuten garen. Fisch kurz waschen, trockentupfen und mit Zitronensaft betraeufeln. Dann salzen und leicht mit Mehl bestaeuben. Oel in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fisch darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 4 bis 5 Minuten braten. Inzwischen Chicoree putzen, waschen und in Streifen schneiden. Gemuese in der Bruehe zugedeckt ca. 5 Minuten duensten. Die saure Sahne einruehren. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Den Fisch auf dem Chicoree anrichten. Reis dazu servieren. :Pro Person ca. : 380 kcal :Pro Person ca. : 1591 kJoule :Eiweis : 35 Gramm :Fett : 1 Gramm :Kohlenhydrate : 39 Gramm :Broteinheiten : 2 :Zubereitungs-Z.: 40 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße WindengewächsDie Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße Windengewächs
Ihren irreführenden Namen erhielt sie durch eine Verwechslung: Die Süßkartoffel ist gar keine Kartoffel, sondern ein Windengewächs, und wer von ihr einen echten Kartoffelgeschmack erwartet, erlebt eine kulinarische Enttäuschung.
Thema 9359 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Langusten und Garnelen - leckere KrustentiereLangusten und Garnelen - leckere Krustentiere
Im Urlaub lässt man sie sich gerne schmecken, Langusten und Garnelen. Natürlich wird auch hierzulande dieses Meeresgetier verspeist, nicht nur in guten Restaurants.
Thema 10699 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Cocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immerCocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immer
Es muss ja nicht gleich so akrobatisch zugehen wie bei jener Vorstellung, die Tom Cruise in „Cocktail“ ablieferte: Wer auf elegante Würfe und Eiswürfel-Stunts verzichtet, hat gute Chancen, ein erfolgreiches Debüt im Zubereiten von Mixgetränken zu feiern.
Thema 26433 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |