Rezept Scotch Roggen Mischbrot

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Scotch-Roggen-Mischbrot

Scotch-Roggen-Mischbrot

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17860
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3114 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brennesseltee !
Wirkt Blutreinigend, gegen Rheumabeschwerden und Ödeme, hilft bei der Entschlackung und Ausscheiden von Giften

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Roggenvollkornmehl
300 g Weizenvollkornmehl
100 g Weizenmehl Type 405
300 ml Wasser (ca.)
40 g Hefe
1 Tl. Zucker
2 Tl. Salz
1 El. Zitronensaft
1 El. Oel
0.2 cl Scotch
- - Florianbaumann@Hg.Maus.De
- - Fido: 2:244/1153.3
Zubereitung des Kochrezept Scotch-Roggen-Mischbrot:

Rezept - Scotch-Roggen-Mischbrot
Die Mehle mit dem Salz zusammen mischen. Hefe und Zucker in einem Teil des Wassers aufloesen und unter das Mehl mischen. Dann vorsichtig das restliche Wasser dazugeben und mit den Knethaken des Mixers zu einem leicht bruechigen Teig verkneten. Teig 10 Minuten abgedeckt gehen lassen. Zitronensaft, Oel und Whisky unter den Teig kneten, noch einmal ca. 2 Min. verkneten, ggf. etwas Wasser hinzugeben. Es muss ein geschmeidiger Teig entstehen, der sich von der Schuessel loest. Ggf. noch etwas Wasser oder Mehl hinzugeben. Teig noch einmal 10 bis 20 Minuten abgedeckt gehen lassen. Aus dem Teig einen laenglichen Laib formen und auf ein mit Backpapiert ausgelegtes Blech legen. Ca. 30-40 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, dann noch einmal so lange bei 170 Grad backen. Das Brot ca. 2 bis 3 Stunden abkuehlen lassen, bevor man es anschneidet. Dazu passt am besten, wie koennte es anders sein, ein Whisky, idealerweise den, den man auch verbacken hat. Die Rezeptmenge ergibt einen Laib von ca. 1 kg. ** Gepostet von Florian Baumann Stichworte: Brot, Roggen, Whisky, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Prinzenrolle der Doppel Keks GenussPrinzenrolle der Doppel Keks Genuss
Was Bahlsens Leibniz-Butterkeks für Deutschland, ist die Prinzenrolle für Belgien. Wie der Deutsche Herrman Bahlsen importierte auch der belgische Bäckermeister Edouard de Beukelaer die Cakes-Idee aus England.
Thema 13252 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Katerstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der FeierKaterstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der Feier
Das Neue Jahr beginnt bei vielen Feiernden mit schmerzendem Schädel, einem hohlen Gefühl im Magen und dem festen Vorsatz: Nie wieder Alkohol.
Thema 13411 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Nudeln und Pasta selbst gemacht, schmeckt einfach besserNudeln und Pasta selbst gemacht, schmeckt einfach besser
Haben Sie noch nie Nudeln selbst gemacht? Keine Angst, es ist ganz einfach und geht (vor allem mit einer Nudelmaschine) schneller als man denkt. Selbst gemachte Nudeln schmecken wirklich besser.
Thema 55158 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |