Rezept Schwiegersohn Eier

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwiegersohn-Eier

Schwiegersohn-Eier

Kategorie - Eiergericht, Thailand Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25358
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4168 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kühlschrank-Strategie !
Frisches Obst und Gemüse nie in verschlossenen Tüten oder Dosen in den Kühlschrank stellen. So verderben pflanzliche Stoff schneller, weil die Fäulnisgase nicht entweichen können. Verwenden Sie durchlöcherte Beutel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Eier
2 El. Oel
2 El. Palmzucker; oder brauner Zucker
1 El. Fischsauce
2 El. Tamarindenmus
1 Tl. Rote Chilischote; gehackt, nach Belieben
25 g Korianderblaetter , frisch; gehackt
- - Petra Holzapfel Anne Wilson Thailaendisch kochen leicht gemacht
Zubereitung des Kochrezept Schwiegersohn-Eier:

Rezept - Schwiegersohn-Eier
Die Eier in eine Topf mit kaltem Wasser geben. Das Wasser zum Kochen bringen und die Eier 7 Minuten garen. Unter fliessendem kalten Wasser abschrecken, bis sie kalt sind, dann pellen. Das Oel in einem Wok oder in einer Pfanne erhitzen. Die Eier portionsweise zufuegen und bei mittlerer Hitze braten, dabei haeufig drehen. Wenn sie goldbraun und blasig sind, herausnehmen und warm stellen. Ueberschuessiges Oel aus dem Wok giessen. Zucker, Fischsauce, Tamarindenmus und Chilischoten zufuegen und zum Kochen bringen. 2 Minuten sprudelnd kochen lassen, bis die Mischung sirupartig ist. Die Eier mit dem Sirup uebergossen und mit Koriander bestreut servieren. Tipp: Die Eier koennen 2 Tage im voraus gekocht werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kwas - der Brottrank Kwas aus Russland mit RezeptKwas - der Brottrank Kwas aus Russland mit Rezept
In Russland trinkt man nicht nur Wodka. Neben Wodka gibt es noch ein weiteres Nationalgetränk - den Kwas, russisch KBAC das bedeutet so viel wie säuerlich-süßer-Trank. Ob nun getrunken oder anstelle von Essig im Salat angewendet.
Thema 37658 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Anthony Bourdain - der Abenteurer unter den KöchenAnthony Bourdain - der Abenteurer unter den Köchen
Anthony Bourdain ist einer der wenigen Köche, die weltweit bekannt sind. Das liegt nicht so sehr an seinen Rezepten als vielmehr an seiner Person und an der Art, wie er über Kochen, Köche und die Lust am Genuss schreibt.
Thema 9184 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Tintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche MeeresfrüchteTintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche Meeresfrüchte
Was in südlichen Gefilden völlig normal ist, lehrt hierzulande noch manchem Restaurantbesucher das Fürchten: Fischgerichte auf Basis von Kraken und Tintenfischen – besonders dann, wenn diese als solche noch zu erkennen sind.
Thema 21729 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |