Rezept Schwertfisch Curry

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwertfisch-Curry

Schwertfisch-Curry

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25854
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8583 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sherry - Krabben !
Den Dosengeschmack von konservierten Krabben verbannt man mit etwas Sherry und 2 Esslöffeln Essig. Etwa 15 Minuten darin ziehen lassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4-6 Portionen / Stück
1 Tl. Chilipulver
1 Tl. Kurkuma
1 Tl. Senfkörner
1/2 Tl. Zimt gemahlen
4  Knoblauchzehen
750 g Schwertfisch
125 g Tiger-Garnelen roh
2 El. Kokosöl oder Pflanzenöl
20 g Ingwer gehackt
2  Zwiebeln in kleinen Würfeln
450 ml Kokosmilch
150 ml Fischfond
- - Koriandergrün
Zubereitung des Kochrezept Schwertfisch-Curry:

Rezept - Schwertfisch-Curry
:Einleitung : Südlich von Goa an der Südwestküste Indiens liegt der Unionsstaat Kerala. Dieser fruchtbare Landstreifen ist als Fischküste berühmt und bringt einen Reichtum an Produkten hervor, unter anderem Gewürze, Kokosnüsse und natürlich Fisch. Chilis und Kokosnüsse sind für die regionale Küche von grosser Bedeutung. Dieses Fischcurry wird im Original mit Malabar zubereitet. Der ist in unseren Breitengraden sehr schwer zu bekommen. Deshalb hier diese Version mit Schwertfisch. :Zubereitung : Chilipulver, Kurkuma, Senfkörner, Zimt und Knoblauch mischen und den Fisch und die Garnelen einreiben. Zudecken und einige Stunden marinieren. Das Öl erhitzen und den Ingwer und die Zwiebeln 5 Minuten dünsten. Den Fisch in Stücke geschnitten dazugeben und von allen Seiten leicht anrösten. Die restliche gewürzmischung dazugeben, die Kokosmilch und den Fischfond dazugeben und nur kurz aufkochen lassen. Die ganelen dazugeben, 2 Minuten ziehen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit gehacktem Koriandergrün servieren. :Stichworte : Asien, Fisch, Kokos, Schwertfisch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?
Light Produkte, die in jeder Diät angeboten werden, sind ein wahres Täuschungsmanöver für den Körper. Doch jede Diät empfiehlt den Verzehr derartiger Produkte.
Thema 14837 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Marinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach leckerMarinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach lecker
Eine Bratwurst mit allem bitte! Ob Steak oder Wurst - was an der Würstchenbude selbstverständlich ist, muss beim heimischen Grillfest nicht sein. Doch wie wird Grillen zum Erlebnis? Natürlich ist Ketchup, Mayo und Senf vorrätig zu haben sinnvoll.
Thema 61096 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?
Was geschieht beim Kochen? Kürzlich noch hat diese Frage überhaupt niemand gestellt. Kochen war erlernbares Handwerk, bestimmt durch klar umgrenztes Wissen und über Generationen überlieferte Traditionen.
Thema 53898 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |