Rezept Schwertfisch Curry

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwertfisch-Curry

Schwertfisch-Curry

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25854
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6542 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mozzarella läßt sich nicht gut raspeln !
Der weiche Käse kann leicht schmieren und zerfallen, wenn man ihm mit einer Küchenraspel zu Leibe rückt. Frieren Sie den Mozzarella ca. 30 Minuten kurz an - schon funktioniert's ganz einfach.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4-6 Portionen / Stück
1 Tl. Chilipulver
1 Tl. Kurkuma
1 Tl. Senfkörner
1/2 Tl. Zimt gemahlen
4  Knoblauchzehen
750 g Schwertfisch
125 g Tiger-Garnelen roh
2 El. Kokosöl oder Pflanzenöl
20 g Ingwer gehackt
2  Zwiebeln in kleinen Würfeln
450 ml Kokosmilch
150 ml Fischfond
- - Koriandergrün
Zubereitung des Kochrezept Schwertfisch-Curry:

Rezept - Schwertfisch-Curry
:Einleitung : Südlich von Goa an der Südwestküste Indiens liegt der Unionsstaat Kerala. Dieser fruchtbare Landstreifen ist als Fischküste berühmt und bringt einen Reichtum an Produkten hervor, unter anderem Gewürze, Kokosnüsse und natürlich Fisch. Chilis und Kokosnüsse sind für die regionale Küche von grosser Bedeutung. Dieses Fischcurry wird im Original mit Malabar zubereitet. Der ist in unseren Breitengraden sehr schwer zu bekommen. Deshalb hier diese Version mit Schwertfisch. :Zubereitung : Chilipulver, Kurkuma, Senfkörner, Zimt und Knoblauch mischen und den Fisch und die Garnelen einreiben. Zudecken und einige Stunden marinieren. Das Öl erhitzen und den Ingwer und die Zwiebeln 5 Minuten dünsten. Den Fisch in Stücke geschnitten dazugeben und von allen Seiten leicht anrösten. Die restliche gewürzmischung dazugeben, die Kokosmilch und den Fischfond dazugeben und nur kurz aufkochen lassen. Die ganelen dazugeben, 2 Minuten ziehen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit gehacktem Koriandergrün servieren. :Stichworte : Asien, Fisch, Kokos, Schwertfisch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hanf im Essen genießen - als Dessert oder MahlzeitHanf im Essen genießen - als Dessert oder Mahlzeit
Wer jetzt an rauscherzeugende Haschplätzchen denkt, liegt voll daneben: die Rede ist von biologisch angebautem Speisehanf für eine gesunde Vollwert-Ernährung.
Thema 10840 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Ernährung in der Schwangerschaft - Essen für zweiErnährung in der Schwangerschaft - Essen für zwei
Vor allem die ersten drei Monate der Schwangerschaft stellen den Appetit werdender Mütter auf eine harte Probe.
Thema 13080 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?
Man ist, was man isst, lautet ein bekanntes Sprichwort. So gesehen wäre der Italiener ein flacher, mit allem Möglichen belegter Teigfladen, der im Steinbackofen gegart wird.
Thema 21054 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |