Rezept Schwemmkloesschen

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schwemmkloesschen

Schwemmkloesschen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18710
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2525 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frische Eier können nicht schwimmen !
Eier, die nicht so frisch sind, sehen glatt und glänzend aus. Sind sie frisch, sehen sie rauh und kalkig aus. Sie können die Frische aber auch überprüfen, indem Sie das Ei in kaltes Salzwasser legen. Schwimmt es auf der Oberfläche, sollte man es lieber wegwerfen. Sinkt es auf dem Boden, ist es frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/4 l Wasser
- - Salz, Muskat
75 g Butter
130 g Mehl
3  Eier
Zubereitung des Kochrezept Schwemmkloesschen:

Rezept - Schwemmkloesschen
Wasser mit Salz, etwas Muskat und Butter in einem Topf mit dickem Boden erhitzen. Das Mehl auf einmal hineinschuetten und so lange mit dem Kochloeffel ruehren bis ein glatter Teigkloss entsteht und der Topfboden einen weissen Belag bekommt. Von der Kochstelle nehmen und etwas abkuehlen lassen. Dann nach und nach die Eier unterruehren, dazwischen immer wieder verruehren bis der Teig glatt ist. Der Brandteig ist optimal, wenn der Teig in grossen Zacken vom Loeffelrand reisst und schoen glaenzt. Mit zwei Teeloeffeln Nockerl abstechen und im leicht siedendem Salzwasser in etwa 10 Minuten garziehen lassen. * Quelle: Nach Bayerntext 10.12.95 Geniessen Erlaubt Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Teigware, Gnocchi, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle FettsäurenMohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle Fettsäuren
Früher leuchteten die roten Blüten des Klatschmohns in jedem Getreidefeld, dann wurden sie mit Unkrautvernichtungsmitteln vertrieben.
Thema 4416 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Spätzle - schwäbische Küche mit RezeptideenSpätzle - schwäbische Küche mit Rezeptideen
Laugawecka, Maultascha, Schbäzla – die Schwaben lieben Mehl in den unterschiedlichsten Zubereitungsarten. Die schwäbische Küche basiert auf einer einfach gehaltenen ländlichen Hausmannskost, wie sie schon zu Großmutters Zeiten äußerst beliebt war.
Thema 18682 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Sprossen knackige Vitamine selber züchtenSprossen knackige Vitamine selber züchten
Zwar kann man bei uns auch im Winter frisches Obst, Gemüse und Salate aus aller Welt kaufen, doch gibt es eine Alternative zu Vitaminen, die mit viel Energie produziert wurden und weit gereist sind.
Thema 14343 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.71% |