Rezept Schweizer Wurstsalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweizer Wurstsalat

Schweizer Wurstsalat

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4271
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 30553 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weißkraut !
Verdauungsstärkend, gegen Zahnfleischbluten angehend,gegen Blutarmut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Regensburger Würste (oder Fleischwurst)
150 g Emmentaler-Käse am Stück
2  Gewürzgurken
1  Zwiebel, rote
3 El. Weinessig
- - Salz
1  Msp. Meerrettich, geriebener
- - (ersatzweise naturscharfer Meerrettich
- - aus Glas oder Tube)
- - Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
6 El. kaltgepreßtes Öl
- - (zum Beispiel Olivenöl)
1 Bd. Petersilie, glatte
Zubereitung des Kochrezept Schweizer Wurstsalat:

Rezept - Schweizer Wurstsalat
1. Die Wurst pellen und in gleichmäßige dünne Scheiben schneiden. Käse entrinden und fein hobeln. Gurken würfeln. Zwiebel abziehen und grob hacken. Alle Zutaten mischen. 2. Essig mit etwas Salz, Meerrettich, Pfeffer und Öl verrühren und die Marinade über den Salat ziehen. Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und je nach Geschmack ganz lassen oder hacken und zum Schluß über den Salat streuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Elena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt AromenElena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt Aromen
Elena Arzak liebt die Aromen. Gut 1.500 verschiedene Aromen aus aller Herren Länder haben die Spanierin und ihr Vater Juan Mari Arzak im Lauf der Zeit zusammengetragen.
Thema 15195 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Makrobiotische ErnährungMakrobiotische Ernährung
Häufig fragen wir uns, weshalb Prominente wie Madonna mit ihren 50 Lenzen noch top in Form ist und Laufsteg Schönheit Heidi Klum nach drei und bald vier Schwangerschaften es schafft, ihren Körper so zu stählern, dass man an ihr nicht ein einziges Gramm Fett sieht.
Thema 20184 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Magische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den MagenMagische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den Magen
Anleitung für einen unvergesslichen Abend. Kochen ist die älteste Magie der Welt. Wenn Sie Ihrem Liebsten oder Ihrer Liebsten einmal einen ganz besonderen Abend entlocken wollen, so zaubern Sie einfach in Ihrer Küche.
Thema 38600 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |