Rezept Schweizer Kartoffelgratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweizer Kartoffelgratin

Schweizer Kartoffelgratin

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 701
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9981 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kasseler ist zu salzig !
Über Nacht in eine Mischung aus einem Teil Milch und einem Teil Wasser einlegen. Das Fleisch wird dadurch zart und mild.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1  Knoblauchzehe
50 g Butter
500 g Kartoffeln (mehlig kochend)
100 g Greyerzer Käse
1 Prise geriebene Muskatnuss
- - frisch gemahlener weißer Pfeffer
- - Salz
1/8 l Milch
1/8 l Schlagsahne
2  Eier (Gew. Kl. M)
Zubereitung des Kochrezept Schweizer Kartoffelgratin:

Rezept - Schweizer Kartoffelgratin
Den Backofen auf 220 °C (Umluft 200 °C, Gas: Stufe 3-4) vorheizen. Die Knoblauchzehe halbieren, die Auflaufform damit einreiben und mit 20 g Butter einfetten. Kartoffeln schaelen, waschen und in duenne Scheiben schneiden. Kaese reiben. Kartoffeln in zwei Schichten schuppenartig in die Form geben. Jede Schicht mit Kaese, Muskat, Pfeffer und Salz bestreuen. Milch, Sahne und Eier verruehren und ueber die Kartoffeln giessen. Die Form in den vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene, setzen und 35-40 Min. backen. Nach 20 Min. Backzeit die restliche Butter in Floeckchen auf dem Gratin verteilen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Appetitzügler: Eine verlockende FalleAppetitzügler: Eine verlockende Falle
Schlemmen ohne Reue und trotz allem Gewicht verlieren? Das klingt wie ein Märchen – oder wie die Reklame eines Appetitzüglers.
Thema 3946 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Weinanbau in der schönen PfalzWeinanbau in der schönen Pfalz
Mit den Römern wanderten die ersten Weinstöcke über die Alpen – schließlich wollte man auch in den eroberten germanischen Kolonien nicht auf den geliebten Rebentrunk verzichten.
Thema 3809 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
amapur Diät - weg mit dem gefährlichen Bauchspeckamapur Diät - weg mit dem gefährlichen Bauchspeck
Zwei Drittel aller deutschen Männer sind zu dick. Was die Deutsche Adipositas Gesellschaft schon vor einem Jahr alarmiert feststellte, bestätigte der FOCUS in seiner Mai-Ausgabe (2007) unter dem Titelthema „Die Männer-Diät“.
Thema 10962 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |