Rezept Schweinswuerfel in Mandelsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinswuerfel in Mandelsauce

Schweinswuerfel in Mandelsauce

Kategorie - Fleisch, Schwein, Mandel, Mexiko Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28048
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3241 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eier anpicken !
Eier mit einer Nadel oben und unten anpicken, dann platzen sie beim Kochen nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 gross. Tomaten
1 mittl. Zwiebel
3  Knoblauchzehen
750 g Schweinshuft oder Schweinshals
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
5 El. Olivenoel
100 g Mandeln; gemahlen
250 ml Wasser
1  Zimtstengel
3  Gewuerznelken
50 g Oliven
3  Chilis, in Essig eingelegt aus der Dose oder aus dem Glas
- - Annemarie Wildeisen Meyers Modeblatt 28/1998 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Schweinswuerfel in Mandelsauce:

Rezept - Schweinswuerfel in Mandelsauce
Die Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, schaelen und in Wuerfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schaelen und fein hacken. Das Fleisch in nicht zu grosse Wuerfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. In einem Braeter das Olivenoel erhitzen und das Fleisch in Portionen kurz, aber kraeftig anbraten. Aus der Pfanne nehmen. Im Bratensatz Zwiebeln und Knoblauch anduensten. Die Mandeln dazustreuen und kurz mitroesten. Mit Wasser abloeschen. Das Fleisch, die Tomatenwuerfel, Zimstengel, Nelken, Oliven und Chilis beifuegen. Alles zugedeckt auf kleinem Feuer etwa zwanzig Minuten kochen lassen. Am Schluss mit Salz abschmecken. :Fingerprint: 21535524,101318684,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wilde Kräuter für die FrühjahrskücheWilde Kräuter für die Frühjahrsküche
Das Frühjahr macht Lust auf frisches Grün. Wie wäre es zur Abwechslung einmal mit Wiesensalat, gebratenen Huflattichblättern oder einer Wildkräutersuppe?
Thema 8135 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Pfeffer - früher eines der Kostbarsten Gewürze der PfefferPfeffer - früher eines der Kostbarsten Gewürze der Pfeffer
Jeden Tag benutzt man ihn in der Küche als alltägliches Küchengewürz. Dabei gehörte Pfeffer einmal zu den kostbarsten Gewürzen, die sich nur die wenigsten leisten konnten.
Thema 10824 mal gelesen | 24.10.2007 | weiter lesen
Die Küche Sri Lankas - ausgewogene VielfaltDie Küche Sri Lankas - ausgewogene Vielfalt
Die Indien vorgelagerte Insel Sri Lanka, das ehemalige Ceylon im Indischen Ozean, ist wegen ihrer besonders schönen Landschaft und ihrer reichen Kultur ein beliebtes Touristenziel. Ihrer Nähe zu Indien, ihrem vielfältigen Bevölkerungsmix und auch den europäischen Kolonisatoren verdankt Sri Lanka eine Küchenvielfalt, die sich Besucher auf der Zunge zergehen lassen sollten.
Thema 8086 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |