Rezept Schweinsvoressen mit Wintergemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinsvoressen mit Wintergemuese

Schweinsvoressen mit Wintergemuese

Kategorie - Fleischgeri, Schwein, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29423
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6373 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grüne Avocadocreme !
Avocadocreme oder Avocadoscheiben bleiben schön grün, wenn man gleich nach dem Schneiden der Avocado das Fleisch in Zitronensaft einlegt oder es damit beträufelt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Schweinsvoressen
1 Tl. Salz
- - Gemahlener Pfeffer
1 El. Mehl
- - Oel zum Anbraten
250 g Kuerbis
2  Rote Zwiebel
200 ml Fleischbouillon
2 El. Tomatenpueree
2 El. Oregano, getrocknet
300 g Wirz
3 El. Schwarze Oliven, ohne Stein
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Schweinsvoressen mit Wintergemuese:

Rezept - Schweinsvoressen mit Wintergemuese
Fleisch mit Haushaltpapier trockentupfen. Zwiebeln in Ringe schneiden. Vom Wirz die aeusseren gruenen Blaetter in feine Streifen schneiden. Das helle Mittelstueck in Schnitze schneiden. Beim Kuerbis mit dem Apfelaushoehler Kugeln ausstechen. Gewuerze und Mehl mischen, Fleisch portionenweise darin wenden, im Brattopf im heissen Oel anbraten, herausnehmen. Hitze reduzieren, evtl. etwas Oel zugeben, Kuerbiskugeln ringsum anbraten, herausnehmen. Zwiebeln in derselben Pfanne andaempfen. Mit der Haelfte der Bouillon abloeschen, Tomatenpueree und Oregano daruntermischen, Fleisch wieder zugeben. Bei kleiner Hitze ca. 45 Minuten zugedeckt garen. Wirzstreifen und Oliven daruntermischen, Wirzschnitze darueber verteilen. Zugedeckt 30-40 Minuten weiterkoecheln. Restliche Bouillon nach und nach dazugiessen. Kuerbiskugeln in den letzten 10 Minuten mitgaren, wuerzen. Dazu passt: Kartoffelstock oder Polenta.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochenMit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochen
Gut kochen mit wenig Geld ist das Thema etlicher neuer Kochbücher, die zeigen wollen, wie man auch mit Hartz-IV-Budget schmackhafte Gerichte zubereiten kann.
Thema 17255 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Das Schleswig-Holstein Gourmet FestivalDas Schleswig-Holstein Gourmet Festival
Die deftige Küche Schleswig-Holsteins mit Kohl in allen Variationen und Fischbrötchen an jeder Ecke, gibt für Gourmets nicht viel her? Dieser Irrglaube soll im Rahmen des Schleswig-Holstein Gourmet Festivals eindrucksvoll mit dem Kochlöffel vertrieben werden.
Thema 3545 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Alb Linsen - alb-leisa die Rückkehr der Alblinsen - Slow FoodAlb Linsen - alb-leisa die Rückkehr der Alblinsen - Slow Food
Eigentlich gehören Linsen und die Schwaben zusammen wie Königsberg und Klopse oder die Butter aufs Brot. Noch im 19. Jahrhundert wuchsen auf der Schwäbischen Alb mehrere Tausend Hektar Linsen.
Thema 13488 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |