Rezept Schweinsrueckensteak mit Gorgonzolasauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinsrueckensteak mit Gorgonzolasauce

Schweinsrueckensteak mit Gorgonzolasauce

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26429
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2490 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quark für die Leber !
Die Leber muss heute mit Konservierungsmitteln, Nikotin, Alkohol, übermäßiger Ernährung und Umweltgiften fertig werden. Kein Wunder, dass dieses Entgiftungsorgan häufig gestört ist, oder dass sich sogar Leberschäden entwickeln können. Lassen Sie sich deshalb mehrmals in der Woche eine Portion Quark schmecken. Sie unterstützen damit Ihre Leber bei der Entgiftungsarbeit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Stueck Schweinsrueckensteak
250 g Gorgonzola
1  Zwiebel
1/4 l Suppe
- - Salz
- - Pfeffer
- - Oel
- - Etwas Butter
- - Manfred
Zubereitung des Kochrezept Schweinsrueckensteak mit Gorgonzolasauce:

Rezept - Schweinsrueckensteak mit Gorgonzolasauce
Zwiebel fein schneiden und den Gorgonzola in Stuecke brechen. Die Schweinsrueckensteaks klopfen (plattieren) und mit Salz uns Pfeffer wuerzen. Zwischenzeitlich in einer Pfanne etwas Oel erhitzen und die Schweinsrueckensteaks nacheinander darin anbraten. Das fertige Fleisch aus der Pfanne nehmen und warmstellen. Nun gibt man in den Bratenrueckstand ein Stueck Butter und laesst die Zwiebel darin glasig anlaufen. Danach loescht man das Ganze mit der Suppe ab und gibt den Gorgonzola dazu. Unter staendigem Ruehren aufkochen lassen, bis der Gorgonzola geschmolzen ist. Die Sauce zu einer cremigen Konsistenz einkochen lassen oder gegebenenfalls mit Mehl oder Staerke binden. Danach die Fleischstuecke hineingeben und ca. 1 Minute in der Sauce ziehen lassen. Mit gruenen Bandnudeln und Salat servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Madenkäse Casu Marzu aus SardinienMadenkäse Casu Marzu aus Sardinien
Ein ganz besonderer Schafskäse aus Sardinien. Auch bekannt als Wurmkäse, oder „Casu Marzu“, was auf Sardinisch so viel bedeutet wie „verrotteter Käse“.
Thema 91306 mal gelesen | 08.05.2007 | weiter lesen
Avocado - Persea americana die Grüne Frucht der AvocadosAvocado - Persea americana die Grüne Frucht der Avocados
Weltweit gibt es über 400 Sorten Avocados: von Miniaturfrüchtchen in Pflaumengröße bis zu zwei Kilogramm schweren Brocken. Avocados wachsen auf Bäumen und stammen ursprünglich aus Zentralamerika.
Thema 9269 mal gelesen | 16.05.2007 | weiter lesen
Curry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach ExotischCurry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach Exotisch
Kein anderes Gewürz erhitzt die Gemüter der Feinschmecker so sehr wie Curry - und das vor allem deshalb, weil Curry gar kein einzelnes Gewürz, sondern eine Mischung aus Gewürzen ist.
Thema 6716 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |