Rezept Schweinsleber Pastete.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinsleber-Pastete.

Schweinsleber-Pastete.

Kategorie - Pastete, Schwein, Innerei, Speck, Einmachen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27148
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3570 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein klumpiges Salz !
Salz zieht immer Wasser an. Und damit das Salz im Salzstreuer nicht so schnell zusammenklumpt, geben Sie einige Körnchen Reis mit hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2 kg Schweineleber
- - Weißwein
1/4 kg Schweinefleisch, fett
200 g Speck, roh
1/2  Brötchen
2  Eier
1  Zwiebel
- - Salz
- - Pastetengewürz
4  Erdschwämme
1/2 Tl. Maggi-Würze
- - Butter; oder Fett
Zubereitung des Kochrezept Schweinsleber-Pastete.:

Rezept - Schweinsleber-Pastete.
1/2 kg Schweinsleber legt man 1 Stunde in Weißwein, trocknet sie ab und streicht sie gut abgehäutet zweimal durch die Fleischmaschine, dann nochmals durch ein Sieb. 1/4 kg frisches, ziemlich fettes Schweinefleisch, 20 dkg rohen Speck und 1/2 in Weißwein eingeweichte Semmel treibt man ebenfalls zwei- bis dreimal durch die Fleischmaschine, vermengt es mit der Leber, gibt noch 2 Eier, eine feingeriebene Zwiebel, Salz, Pastetgengewürz, 4 bis 6 Stück feingewiegte, in Butter gedünstete Erdschwämme dazu, rührt alles gut untereinander, würzt die Pastetenmasse noch mit 1/2 Teelöffel Maggi-Würze, füllt sie in die mit Butter oder Fett ausgestrichenen Sturzgläser und sterilisiert 2 Stunden bei 100 Grad. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 4. Juni 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 8 Zuviel Grundnahrungsmittel und wenig FrischwarenHartz IV - Tag 8 Zuviel Grundnahrungsmittel und wenig Frischwaren
Am achten Tag zeigt sich wieder ganz klar, dass ich zuviel Grundnahrungsmittel und zu wenig Frischwaren eingekauft habe. Vom Öl ist viel mehr übrig, als ich vermutet hatte, auch vom Reis.
Thema 12881 mal gelesen | 19.03.2009 | weiter lesen
Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?
Die tiefgefrorene Pizza ist Dauergast in deutschen Kühltruhen und eine sichere Lösung für spontane Heißhungerattacken in Kombination mit akuter Koch-Unlust. Bislang galt die Tiefkühl-Pizza eher als eine Sünde zwischendurch.
Thema 9565 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?
Nun ist es amtlich. Die ESL-Milch verdrängt nach und nach die herkömmliche, pasteurisierte Frischmilch aus den Regalen. Bis zu vier Wochen soll die Milch haltbar sein. Aber ist das gesund?
Thema 4357 mal gelesen | 06.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |