Rezept Schweinsleber Pastete.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinsleber-Pastete.

Schweinsleber-Pastete.

Kategorie - Pastete, Schwein, Innerei, Speck, Einmachen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27148
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3710 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weintraube !
Gut für Haut und Kreislauf, regen die Nierentätigkeit an, bringen die Leber in Schwung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2 kg Schweineleber
- - Weißwein
1/4 kg Schweinefleisch, fett
200 g Speck, roh
1/2  Brötchen
2  Eier
1  Zwiebel
- - Salz
- - Pastetengewürz
4  Erdschwämme
1/2 Tl. Maggi-Würze
- - Butter; oder Fett
Zubereitung des Kochrezept Schweinsleber-Pastete.:

Rezept - Schweinsleber-Pastete.
1/2 kg Schweinsleber legt man 1 Stunde in Weißwein, trocknet sie ab und streicht sie gut abgehäutet zweimal durch die Fleischmaschine, dann nochmals durch ein Sieb. 1/4 kg frisches, ziemlich fettes Schweinefleisch, 20 dkg rohen Speck und 1/2 in Weißwein eingeweichte Semmel treibt man ebenfalls zwei- bis dreimal durch die Fleischmaschine, vermengt es mit der Leber, gibt noch 2 Eier, eine feingeriebene Zwiebel, Salz, Pastetgengewürz, 4 bis 6 Stück feingewiegte, in Butter gedünstete Erdschwämme dazu, rührt alles gut untereinander, würzt die Pastetenmasse noch mit 1/2 Teelöffel Maggi-Würze, füllt sie in die mit Butter oder Fett ausgestrichenen Sturzgläser und sterilisiert 2 Stunden bei 100 Grad. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 4. Juni 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fruchtsaft vom Discounter - Fruchtsäfte eine Alternative zu Obst?Fruchtsaft vom Discounter - Fruchtsäfte eine Alternative zu Obst?
Ihr Verpackungen sind bunt und verführerisch, ihre Aufschriften versprechen einen wahren Jungbrunnen für Körper und Geist, und ihre Aromen sind zuckrig süß bis erfrischend sauer: Gemeint sind Fruchtsäfte.
Thema 7030 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Soßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereitenSoßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereiten
„Eigentlich koche ich ganz gut. Nur Soßen zubereiten – das kann ich nicht.“ Diesen Satz hört man oft. Eine vollmundige Soße zum gebratenen Fleisch scheint eine Domäne zu sein, die alleine den Gourmetköchen vorbehalten ist.
Thema 41972 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Straußenfleisch - exotisch, gesund und fettarmStraußenfleisch - exotisch, gesund und fettarm
Es klingt beinahe zu exotisch, um wahr zu sein: Immer mehr Restaurants bieten auf ihrer Speisekarte Straußenfleisch an.
Thema 13869 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |