Rezept Schweinskotelett mit Salbei und Aepfeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinskotelett mit Salbei und Aepfeln

Schweinskotelett mit Salbei und Aepfeln

Kategorie - Fleisch, Schwein, Apfel, Salbei, England Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25237
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4215 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftiger Schokoladenkuchen !
Setzen Sie dem Backpulver einen Teelöffel Essig zu, dann wird Ihr Schokoladenkuchen besonders locker und saftig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6 Scheib. Toastbrot
1/2 Bd. Salbei
4  Magere Schweinskoteletts
- - Salz
- - Schwarter Pfeffer
1 gross. Ei
1 El. Milch
3 El. Bratbutter
1 gross. Zwiebel
2  Saeuerliche Aepfel
50 g Butter
- - Anne-Marie Wildeisen Meyers Modeblatt 32/97 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Schweinskotelett mit Salbei und Aepfeln:

Rezept - Schweinskotelett mit Salbei und Aepfeln
Pork chops with sage und apples Das Toastbrot duenn entrinden und mit dem Wiegemesser oder im Cutter fein hacken. Die Salbeiblaetter ebenfalls fein hacken und mit dem gehackten Brot mischen. Die Koteletts beidseitig mit Salz und PfeEfer wuerzen. In einer Schuessel das Ei und die Milch gut verquirlen. Die Koteletts nacheinander zuerst im Ei, dann in den Salbeibroeseln wenden und diese gut andruecken. In einer grossen BratpEanne die Bratbutter erhitzen. Die Koteletts darin zuerst bei mittlerer, dann bei milder Hitze langsam waehrend ca. 20 Minuten goldbraun braten. Inzwischen die Zwiebel schaelen und in duenne Ringe schneiden. Die Aepfel ebenfalls schaelen, mit einem Ausstecher das Kerngehaeuse entfernen und die Fruechte in Ringe schneiden. In einer beschichteten Bratpfanne die Butter erhitzen. Die Zwiebeln hineingeben und unter Wenden 2 bis 3 Minuten braten. Dann die Apfelringe beifuegen und alles noch so lange weiterbraten, bis die Aepfel weich sind, aber nicht zerfallen. Zu der Koteletts servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochen mit dem Wok - Asiatische KücheKochen mit dem Wok - Asiatische Küche
Das Kochen mit dem Wok geht schnell von der Hand, ist gesund und prädestiniert für das Zubereiten asiatischer Gerichte mit Fleisch, Fisch und Gemüse.
Thema 29623 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Grütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen NordenGrütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen Norden
Rote Grütze ist eine typische Spezialität aus Norddeutschland. Von Ostfriesland über Bremen und Hamburg bis nach Mecklenburg-Vorpommern – das Dessert "Rote Grütze" hat überall Tradition.
Thema 19061 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Die Mexikanische Küche, bunt und feurigDie Mexikanische Küche, bunt und feurig
Chili con Carne, Tacos oder Tortillas in allerlei Variationen – und was hat die mexikanische Küche wohl sonst noch zu bieten? Eine ganze Menge, denn dass Mexiko ein Schmelztiegel der verschiedensten Kulturen ist, zeigt sich auch in der Landesküche.
Thema 7780 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |