Rezept Schweinskotelett mit Salbei und Aepfeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinskotelett mit Salbei und Aepfeln

Schweinskotelett mit Salbei und Aepfeln

Kategorie - Fleisch, Schwein, Apfel, Salbei, England Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25237
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4096 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klar wie Kloßbrühe !
Zwei bis drei Eierschalen lassen Sie ca. zehn Minuten in der Knochenbrühe mitkochen und die Brühe wird klar. Sie können die fertig gekochte Brühe aber auch durch einen Kaffeefilter oder ein Haarsieb gießen, das hat die gleiche Wirkung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6 Scheib. Toastbrot
1/2 Bd. Salbei
4  Magere Schweinskoteletts
- - Salz
- - Schwarter Pfeffer
1 gross. Ei
1 El. Milch
3 El. Bratbutter
1 gross. Zwiebel
2  Saeuerliche Aepfel
50 g Butter
- - Anne-Marie Wildeisen Meyers Modeblatt 32/97 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Schweinskotelett mit Salbei und Aepfeln:

Rezept - Schweinskotelett mit Salbei und Aepfeln
Pork chops with sage und apples Das Toastbrot duenn entrinden und mit dem Wiegemesser oder im Cutter fein hacken. Die Salbeiblaetter ebenfalls fein hacken und mit dem gehackten Brot mischen. Die Koteletts beidseitig mit Salz und PfeEfer wuerzen. In einer Schuessel das Ei und die Milch gut verquirlen. Die Koteletts nacheinander zuerst im Ei, dann in den Salbeibroeseln wenden und diese gut andruecken. In einer grossen BratpEanne die Bratbutter erhitzen. Die Koteletts darin zuerst bei mittlerer, dann bei milder Hitze langsam waehrend ca. 20 Minuten goldbraun braten. Inzwischen die Zwiebel schaelen und in duenne Ringe schneiden. Die Aepfel ebenfalls schaelen, mit einem Ausstecher das Kerngehaeuse entfernen und die Fruechte in Ringe schneiden. In einer beschichteten Bratpfanne die Butter erhitzen. Die Zwiebeln hineingeben und unter Wenden 2 bis 3 Minuten braten. Dann die Apfelringe beifuegen und alles noch so lange weiterbraten, bis die Aepfel weich sind, aber nicht zerfallen. Zu der Koteletts servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hollywood-Diät - eine Diät mit Jojo-Effekt ?Hollywood-Diät - eine Diät mit Jojo-Effekt ?
Hollywood: Die Stadt der Schönen und Reichen, der Stars und Sternchen, nach der die Hollywood-Diät benannt wurde.
Thema 5994 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Kochen für die SinneKochen für die Sinne
Kochen ist für viele Menschen eine Pflichterfüllung, die mal schnell nebenbei erledig wird. Dabei ist Kochen doch Leidenschaft, hier werden alle Sinne angeregt, der Alltagstrott wird unterbrochen und man widmet sich den schönen Dingen des Lebens.
Thema 5289 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Käsekuchen - Quark alles andere als KäseKäsekuchen - Quark alles andere als Käse
Es gibt eine Menge Lebensmittel (Käsekuchen) mit einem besseren Image - umgangssprachlich ist Quark zum Synonym für Unfug oder Quatsch geworden.
Thema 9463 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |