Rezept Schweinshaxe Auf Sauerkraut

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinshaxe Auf Sauerkraut

Schweinshaxe Auf Sauerkraut

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23842
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15833 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eine Prise Salz, damit es süßer schmeckt !
Wenn der Eigengeschmack noch verstärkt werden soll, dann geben Sie an süße Speisen eine Prise Salz. An salzige Gerichte geben Sie eine Prise Zucker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Schweinshaxen (Eisbein, à ca. 600 g)
- - Salz
- - Pfeffer
1 Dos. Sauerkraut (770g Abtr.gew.)
4  Wacholderbeeren
2  Lorbeerblätter
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zucker
3  Zwiebeln (150g)
1/4 l Apfelsaft
40 g Butterschmalz
Zubereitung des Kochrezept Schweinshaxe Auf Sauerkraut:

Rezept - Schweinshaxe Auf Sauerkraut
Haxen waschen, trockentupfen. Schwarte jeweils kreuzweise einschneiden. Rundherum wuerzen. Sauerkraut Gewuerzzutaten, Zwiebelwuerfel, Apfelsaft und Fett in Floeckchen in einen Schmortopf geben. Schweinshaxen daraufgeben. Abgedeckt bei 225 Grad ca. 1 1/2 Stunden garen. Haxen herausnehmen und auf dem Rost ca. 30 Minuten weiterbraten. Zwischendurch einmal wenden. Sauerkraut abschmecken, warm stellen. Dazu: Petersilienkartoffeln. Pro Person ca. 990 kcal (4160 kJ) Zubereitungszeit: ca. 2 Stunden

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kapuzinerkresse - hat eine heilende Wirkung und macht den Salat buntKapuzinerkresse - hat eine heilende Wirkung und macht den Salat bunt
Das Auge isst mit, heißt es im Volksmund. Eines der schönsten Beispiele dafür ist die Große Kapuzinerkresse, lateinisch Tropaeolum majus.
Thema 19822 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Zink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und HormoneZink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und Hormone
Ist die kalte Jahreszeit erst wieder im Anmarsch, so häufen sich auch wieder Schnupfen, Grippe & Co. Ein Spurenelement kann das Immunsystem auf Trab bringen: Zink.
Thema 41148 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Kohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres GemüseKohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres Gemüse
Ein bisschen sieht er aus, als würde er aus einer anderen Welt kommen: Beim Kohlrabi schlingen sich zarte Greiftentakel aus einem festen, grünlich weißen Kopf, und auch geschmacklich ist er ein freundliches Alien unter den Kohlgemüsen.
Thema 9144 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |