Rezept Schweinsgulasch.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinsgulasch.

Schweinsgulasch.

Kategorie - Schwein, Suppe, Einmachen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26710
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3930 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 0

Küchentipp: Schönes Farbe für die Fleischbrühe !
Braten Sie die Knochen für die Fleischbrühe vor dem Kochen gut an. Sie erhält dann eine schöne dunkelbraune Farbe. Außerdem ist in den Knochen Gelatine enthalten, die die Bratensoße oder Fleischbrühe andickt. Die beste Gelierkraft haben Kalbsknochen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4 mittl. Zwiebeln; bis 1/4 mehr
60 g Fett
1 kg Schweinefleisch; mager von der Schulter
1 Tl. Paprikapulver
- - Salz
- - Kümmel
- - Suppe; leider steht nichts genaueres dabei :-(
Zubereitung des Kochrezept Schweinsgulasch.:

Rezept - Schweinsgulasch.
4 bis 5 Stück mittlere, geriebene Zwiebeln werden in 6 dkg Fett lichtgelb angeröstet. Dann gibt man 1 kg mageres Schweinefleisch (von der Schulter) in schöne Würfel geschnitten, 1 Teelöffel Paprika, das nötige Salz und etwas feingemahlenen Kümmel hinein und dünstet es kurze Zeit im eigenen Safte. Dann gießt man etwas Suppe auf, dünstet das Fleisch halb weich, füllt es in Gläser und sterilisiert 50 Minuten bei 100 Grad. Beim Gebrauch wird das Gulasch mit etwas angerührtem Mehl angedünstet. Zur Verbesserung kann man auch einige Löffel Rahm dazu geben und sofort mit in leichtem Salzwasser aufgekochten Nudeln servieren. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 11. Mai 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Käsekuchen - Quark alles andere als KäseKäsekuchen - Quark alles andere als Käse
Es gibt eine Menge Lebensmittel (Käsekuchen) mit einem besseren Image - umgangssprachlich ist Quark zum Synonym für Unfug oder Quatsch geworden.
Thema 9544 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Sauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen VorzügenSauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen Vorzügen
Wer kennt es nicht, das Gedicht von Joachim Ringelnatz über ein „Arm Kräutchen“, den Sauerampfer.
Thema 7977 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Rezepte mit Blumen - BlumenrezepteRezepte mit Blumen - Blumenrezepte
Dass manche Blumen essbar sind, wissen wir ja noch aus Kindertagen. Ich erinnere mich da nur an die Blüten des rosa Wiesenklees und der ‚zahmen Brennnessel’ bzw. Taubnessel, die wir als Kinder ausgesaugt haben, oder an den sauren Waldklee.
Thema 22208 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |