Rezept Schweinsfiletmedaillons an Balsamicosauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinsfiletmedaillons an Balsamicosauce

Schweinsfiletmedaillons an Balsamicosauce

Kategorie - Fleisch, Schwein, Niedertemp Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26867
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10572 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln zur Entwässerung und zur Senkung des Bluthochdrucks !
Salzfrei gedämpfte Kartoffeln sind ein wirkungsvolles Mittel. Das Kalium regt die Ausschwemmung von Schlackenstoffen an und entlastet den Kreislauf. Kartoffeln auf diese Weise zubereitet, sind ideale Schlankmacher!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
12  Schweinsfiletsmedaillons je ca. 1 cm dick
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
12 Scheib. Coppa
12 klein. Salbeiblaetter
2 El. Bratbutter
1 dl Marsala
1 dl Balsamicoessig
2 dl Kalbsfond
2 Prise Fleischextract
75 g Butter
- - Annemarie Wildeisen in Meyers Modeblatt 23/97 erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Schweinsfiletmedaillons an Balsamicosauce:

Rezept - Schweinsfiletmedaillons an Balsamicosauce
Den Backofen auf 75 Grad vorheizen, eine Platte mitwaermen. Die Medaillons leicht flachklopfen, beidseitig mit Salz und Pfeffer wuerzen. Dann jedes Fleischstueck mit einer Scheibe Coppa und einem Salbeiblatt belegen und mit Zahnstochern fixieren. In einer Bratpfanne die Bratbutter erhitzen, die Medaillons in zwei Portionen beidseitig kurz, aber kraeftig anbraten (ca. 1 1/2 Minuten). Sofort in die vorgewaermte Platte geben und im Ofen waehrend 15 Minuten nachziehen lassen. Den Bratensatz mit dem Marsala abloeschen und kurz einkochen lassen. Durch ein Sieb in eine kleine Tasse geben. Den Balsamico in ein kleines Pfaennchen geben und zur Haelfte einkochen lassen. Den eingekochten Bratensatz, den Kalbsfond und den Fleischextract beifuegen und alles zur Haelfte einkochen lassen. Zuletzt die Butter in Flocken in die leicht kochende Sauce geben und einziehen lassen. Die Medaillons auf vorgewaermte Tellnern anrichten, die Sauce darueber trauefeln. Gut passend: Tomatenrisotto. :Fingerprint: 21378169,101318756,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Honig das süsse NaturproduktHonig das süsse Naturprodukt
Bereits seit Jahrtausenden wird Honig von den Menschen als natürliches Lebensmittel geschätzt. Im alten Ägypten war um 3000 v. Chr. ein Topf Honig so viel wert wie ein ganzer Esel, er galt als Speise der Götter.
Thema 8071 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Halloween Party - Cocktails und Drinks mit RezeptideenHalloween Party - Cocktails und Drinks mit Rezeptideen
Wie wäre es mit einem Schluck Hirn? Oder steht Ihnen der Sinn eher nach einem Gläschen Blutbowle? An Halloween steht Gruseliges hoch im Kurs – schließlich gilt es, all den bösen Geistern zu zeigen, dass in diesem Haus nicht gut Kirschen essen ist.
Thema 63602 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?
Die Natur hat ja einiges zu bieten, so soll eine kaktusähnlich aussehende Pflanze – sie gehört genaugenommen den Seidenpflanzen an – gegen Übergewicht helfen. Hoodia gordonii ist im südlichen Afrika beheimatet, genauer:
Thema 9859 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |