Rezept Schweinsfilet Medaillons an Orangensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinsfilet Medaillons an Orangensauce

Schweinsfilet Medaillons an Orangensauce

Kategorie - Fleisch, Schwein, Orange Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26868
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6882 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Vorsicht Grill !
Stellen Sie immer einen Eimer mit Wasser neben dem Grill bereit. Bei Gefahr können Sie etwas Wasser über die Flammen gießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Schweinsfilet-Medaillons zu je ca. 75 g
1 El. Senf
1 Tl. Salz
- - Ingwerpulver
2  Orangen
4 El. Saft davon (1)
4 El. Saft davon (2)
2 El. Zitronenessig
2 dl Weisswein
1 Prise Zucker
- - Salz
- - Pfeffer
1 Tl. Senf
30 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Schweinsfilet Medaillons an Orangensauce:

Rezept - Schweinsfilet Medaillons an Orangensauce
Das Fleisch mit der Mischung aus Senf, Salz und Ingwer bestreichen und kurze Zeit marinieren. Unterdessen die Haelfte der gut gewaschenen Orangen ganz duenn schaelen und feine Juliennestreifchen schneiden. Orangen auspressen, Saft (1), den Essig, die Haelfte vom Weisswein und Zucker zusammen aufkochen, die Orangenjulienne beigeben, alles waehrend 15 Minuten koecheln lassen, dann Hitze erhoehen und die Fluessigkeit rasch auf 0,5 dl einkochen. Absieben und Julienne und Sauce getrennt zur Seite stellen. Die gewuerzten Filetstuecke beidseitig je ca. 2 Minuten braten, warm stellen. Das Bratfett abgiessen, den Bratfond mit der Orangensauce aufloesen und Orangensaft (2) und den restlichen Weisswein dazu giessen. Sauce bei starker Hitze auf die Haelfte einkochen, nachwuerzen. Den ausgetretenen Fleischsaft und die Julienne beifuegen, Pfanne vom Feuer ziehen, den Senf und die Butter unter die Sauce ruehren. Die Filetstuecke auf vorgewaermte Teller verteilen, Sauce daruebergiessen und nach Belieben mit Orangenscheiben garnieren und sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessenRumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessen
Beim Rumtopf ernten wir im Winter die Früchte unserer Sommerarbeit. Der hochprozentige Haushaltsklassiker wurde früher vom Vater am ersten Advent oder am Weihnachtsabend geöffnet.
Thema 92318 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Jakobsmuscheln - Die Jakobsmuschel gilt als DelikatesseJakobsmuscheln - Die Jakobsmuschel gilt als Delikatesse
Sie weist den Jakobspilgern den Weg und wurde zum weltbekannten Emblem eines Öl-Konzerns, doch den Geschmack ihres Fleischs kennen die wenigsten: Die Jakobsmuschel.
Thema 20946 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Martina Kömpel - im Interview mit KochmixMartina Kömpel - im Interview mit Kochmix
Martina Kömpel, bekannt durch Ihre Kochsendung "Ran an den Herd" im WDR, hat als erste Nicht-Französin 2005 beim ersten Versuch einen Ausbildungsplatz (von 13 Plätzen pro Jahrgang) an der Meisterschule Ferrandi in Paris ergattert.
Thema 12759 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |