Rezept Schweinsfilet im Baerlauch Kressebiskuit

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinsfilet im Baerlauch-Kressebiskuit

Schweinsfilet im Baerlauch-Kressebiskuit

Kategorie - Schwein, Biskuit, Wildkraut Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26740
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2768 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauerkraut gegen Sodbrennen !
Gegen Sodbrennen hilft rohes Sauerkraut, Salzwasser, Natron oder mehrmals einige Schlucke Milch. Wenn Sie öfter an Sodbrennen leiden, sollten Sie fette, scharf gewürzte oder sehr kalte und heiße Speise meiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Baerlauch und Kresse
2  Eidotter
40 g Weizenvollmehl
- - Salz, Pfeffer
2  Eiklar
- - Butter zum Befetten
300 g Schweinefilet
- - Salz
- - Pfeffer
- - Kuemmel
1 El. Weizenvollmehl
150 g Schweinsnetz
- - Petra Holzapfel Kuechenmeister Herbert Bina vom Oberbank-
- - Betriebsrestaurant in Linz gepostet von Guenter Thierauf in de.rec.mampf
Zubereitung des Kochrezept Schweinsfilet im Baerlauch-Kressebiskuit:

Rezept - Schweinsfilet im Baerlauch-Kressebiskuit
Biskuit: Baerlauch und Kresse fein hacken. Mit Eidotter, Mehl, Salz und Pfeffer vermischen. Die geschlagenen Eiklar darunter ziehen. Einen kleinen Teil der Masse zur Seite geben. Die restliche Masse zirka zwei Zentimeter hoch auf ein befettetes Pergamentpapier (25 x 25 cm) streichen. Das Ganze im Rohr max. 5 min bei 200GradC backen und anschliessend das Papier abziehen. Schweinsfilet: Das Schweinsfilet mit Salz, Pfeffer und Kuemmel wuerzen. In Mehl wenden und rundum anbraten. Erkaltet mit der rohen Baerlauchmasse bestreichen. Das Schweinsnetz ausbreiten. Den Baerlauch- Kressebiskuit darauf legen und das Schweinsfilet darin einrollen. Im Rohr ca. 10 min bei 220Grad C braten. Bratenrueckstand mit 1/8l Rotwein abloeschen, einreduzieren und abseihen. Als Beilage koennte man frisches Marktgemuese reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten KücheBrotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten Küche
Eine deftige Brotzeit mit bayerischem Charme gilt selbst unter Feinschmeckern als anerkannt köstliche Zwischen- oder Hauptmahlzeit mit Stil und ist nicht zwingend an einen sommerlichen Biergartenbesuch gebunden.
Thema 24798 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Enzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für LebenEnzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für Leben
Vorsichtigen Schätzungen zufolge gibt es um die 10.000 verschiedene Enzyme, von denen erst ein Fünftel näher erforscht worden ist. Im fein ausbalancierten Gleichgewicht des Körpers spielen Enzyme eine wichtige Rolle, denn ohne Enzyme ist kein Leben denkbar.
Thema 17925 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Gut einkaufen für wenig GeldGut einkaufen für wenig Geld
Jeder kennt das Problem. Man steht beim Lebensmittelhändler, weil der Kühlschrank mal wieder leer ist und der unvermeidliche Einkauf ansteht.
Thema 12300 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |