Rezept Schweinesteak mit Spiralnudeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinesteak mit Spiralnudeln

Schweinesteak mit Spiralnudeln

Kategorie - Fleisch, Schnell Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29348
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5153 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockenes Risotto retten !
Italiener lieben ihr Risotto "all'ondo". Der saftige, noch heiße Reis kocht wallend im Topf. Ist der Reis nach dem Einköcheln zu trocken, einfach noch etwas Brühe und Butter unterrühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Tüte getrocknete Steinpilze
200 ml Gemüsebrühe, instant
250 g Champignons
250 g Austernpilze
50 g Butterschmalz
250 g Spiralnudeln
- - Salz
- - Pfeffer
200 g TK-Erbsen oder Zuckerschoten
150 ml Sahne
1 Bd. Basilikum
4  dünne Schweinesteaks
Zubereitung des Kochrezept Schweinesteak mit Spiralnudeln:

Rezept - Schweinesteak mit Spiralnudeln
Steinpilze in 150 ml Brühe 10 Min. einweichen, abschütteln. Die anderen Pilze putzen und grob zerkleinern, in 30 g heißem Fett anbraten, würzen und mit restlicher Brühe ablöschen. Nudeln in viel Salzwasser bißfest garen. Die Erbsen, Sahne zufügen, ca. 3 Min. dünsten. Pilze hinzugeben. Basilikum klein schneiden (einige Blätter für Garnitur aufheben), einrühren und abschmecken. Steaks von jeder Seite 1-2 Min. braten, würzen, mit Sauce und Spiralnudeln anrichten, mit Basilikumblättern garnieren, servieren. Zubereitung: ca. 20 Minuten. Pro Portion ca. 680 kcal. Quelle: Lisa 10/97

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen VorzügenSauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen Vorzügen
Wer kennt es nicht, das Gedicht von Joachim Ringelnatz über ein „Arm Kräutchen“, den Sauerampfer.
Thema 7646 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Radieschen ein scharfes GemüseRadieschen ein scharfes Gemüse
Ihre fröhliche Farbe regt den Appetit an und lässt den Speichel fließen: Radieschen sehen bezaubernd aus mit ihrer leuchtend roten Hülle und ihrem saftigen, weißen Fleisch.
Thema 13976 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?
Diese seltene Delikatesse ist für Feinschmecker eine erlesene Köstlichkeit. Mit seiner köstlichen Milch ist er vielerorts beliebt, jedoch ist er immer seltener zu finden und hat sich bis in die Gebirgswälder zurückgezogen.
Thema 15147 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |