Rezept SCHWEINESCHNITZEL MIT WIESENKRAEUTERN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept SCHWEINESCHNITZEL MIT WIESENKRAEUTERN

SCHWEINESCHNITZEL MIT WIESENKRAEUTERN

Kategorie - Fleisch, Schwein, Schnitzel, Kraeuter Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27158
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3024 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: damit das Fett nicht spritzt !
Streuen Sie vor dem Braten etwas Mehl oder Salz in die Pfanne, dann spritzt das heiße Fett nicht.


Kein Fett in den Ausguss
Schütten Sie niemals Fettreste oder Altöl in den Ausguss. Denn schon ein Liter Fett verunreinigt eine Million Liter Trinkwasser!!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Schnitzel vom Schweinehals
2 Scheib. Gekochter Schinken,
2  Schalotten
4 El. Butter
125 ml Orangensaft
1 Scheib. Toastbrot; sehr klein gewuerfelt
- - Einige Blaetter Sauerampfer
- - Pimpinelle
- - Wilder Schnittlauch
- - Rosmarin; klein gehackt
2 El. Sahne
2 El. Mehl
- - Salz, Pfeffer
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept SCHWEINESCHNITZEL MIT WIESENKRAEUTERN:

Rezept - SCHWEINESCHNITZEL MIT WIESENKRAEUTERN
Die Schnitzel pfeffern und salzen und in einer Pfanne mit etwas Butter von beiden Seiten jeweils zwei Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Die gewuerfelten Schalotten in der Pfanne anschwitzen und mit dem Orangensaft abloeschen. Auf die Haelfte reduzieren. Das Mehl mit etwas Wasser anruehren und in den Orangenfond mischen, mit der Sahne binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In der Pfanne das Brot roesten. Die Kraeuter hacken und zu den Brotwuerfeln geben. Mit Pfeffer und Salz wuerzen. Die Schnitzel mit den Schinkenscheiben belegen, Kraeutermasse daraufgeben und anschliessend ca. 2 Minuten im Backofen grillen. Mit der Sauce anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Garnierte Torten: Ein Fest für Auge und GaumenGarnierte Torten: Ein Fest für Auge und Gaumen
Was unterscheidet eigentlich gewöhnliche Kuchen und Torten voneinander? Torten sind eine Sonderform der Kuchen, sozusagen ihre Krönung.
Thema 6692 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!
Sie dachten, Pampelmuse (Citrus maxima) ist nur eine andere Bezeichnung für Grapefruit? Falsch gedacht. Die Pampelmuse ist eine eigene Art und birgt damit auch ihre ganz eigenen Vorzüge.
Thema 23006 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
LOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-DiätLOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-Diät
Angesichts der immer stärker zunehmenden krankhaften Fettleibigkeit rund um den Globus versuchen Wissenschaftler auf der ganzen Welt seit etlichen Jahren, dem komplexen System von Hunger und Sättigung mit seinen zahllosen körperlichen Regelkreisen auf die Spur zu kommen.
Thema 6263 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |