Rezept Schweineruecken mit Spitzkohl Kartoffel Gratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweineruecken mit Spitzkohl-Kartoffel-Gratin

Schweineruecken mit Spitzkohl-Kartoffel-Gratin

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19395
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3541 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Öl mag es dunkel !
Bewahren sie Öl niemals im Kühlschrank auf, der Geschmack leidet zu sehr. Der beste Platz für das Öl ist ein dunkler Ort bei mäßiger Temperatur. Auch die Flasche sollte dunkel sein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
4  Scheibe Schweineruecken, ausgeloest a 80-100 g
- - Jodsalz
- - Pfeffer aus der Muehle
1 Tl. Butterschmalz
1/2  Spitzkohl
1 El. Kuerbiskerne
1 Tl. Butter
200 g Kartoffeln
2 Tl. Butter
1 El. Mehl
1/8 l Milch
1  Eigelb
1  Lauchzwiebel
80 g Emmentaler, gerieben
- - Radieschensprossen
Zubereitung des Kochrezept Schweineruecken mit Spitzkohl-Kartoffel-Gratin:

Rezept - Schweineruecken mit Spitzkohl-Kartoffel-Gratin
Schweinerueckenscheiben mit Jodsalz und Pfeffer wuerzen, in Butterschmalz von beiden Seiten gut anbraten. Spitzkohl putzen, waschen, in Streifen schneiden. In Butter kurz anduensten, Kuerbiskerne dazu und das Ganze in eine ausgefettete Auflaufform geben. Kartoffeln schaelen, in duenne Scheiben schneiden, abwechselnd mit dem gebratenen Fleisch der Laenge nach in die Form schichten. Die restlichen Kartoffeln in der Form verteilen. Fuer die Sauce aus Butter und Mehl eine helle Mehlschwitze herstellen. Mit kalter Milch aufgiessen, gut verruehren, zum Schluss das Eigelb unterruehren. Nicht mehr aufkochen! Sauce auf dem Auflauf verteilen. Zuletzt noch fein geschnittene Lauchzwiebel und ger. Emmentaler daruebergeben und im Backofen bei ca. 180 GradC ca. 20-30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, je nach Geschmack mit Radieschensprossen bestreuen. Fitness-Gesundheits-Check: Spitzkohl ist reich an Vitamin C und Ballaststoffen: Der Vitamin C-Tagesbedarf wird durch eine Portion gedeckt. Mit 2,5 g Ballaststoffen in 100 g traegt dieses Gemuese zu einer guten Verdauung bei! * Quelle: Nach Sat.1 Text 25.01.96 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Fleisch, Schwein, Kohl, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Jamie Oliver - die neue Lust am KochenJamie Oliver - die neue Lust am Kochen
Für eine kleine Revolution zwischen Töpfen, Pfannen und Herdplatten hat der britische Fernsehkoch Jamie Oliver gesorgt – eine Revolution, die umgehend begeisterte Anhänger fand.
Thema 11423 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Leichte Kartoffelsalate für die schlanke LinieLeichte Kartoffelsalate für die schlanke Linie
Der Kartoffelsalat ist ein waschechter deutscher Küchenklassiker und wird gerne zu gebratenem Fisch, Schnitzeln und Gegrilltem serviert.
Thema 7565 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Champignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über PilzeChampignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über Pilze
Im Garten sorgen sie für genervte Blicke, auf den Tellern aber für ein glückseliges Hmmmmm: Pilze kommen im Herbst besonders frisch in die Gemüseauslage und auf den Wochenmarkt, wollen aber sorgsam behandelt werden.
Thema 15315 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |