Rezept Schweinerücken mit

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinerücken mit

Schweinerücken mit

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3087
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11646 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schmackhafte Rotwein-Beize !
Mischen Sie Rotwein-Beize mit etwas Cognac, zerdrückten Wacholderbeeren, zwei Lorbeerblättern, Zwiebeln, Nelken, Pfefferkörnern, Zitronensaft und Orangenstückchen. Sie werden sicherlich ganz begeistert sein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Schweinerücken
100 g getrocknet Aprikosen
- - Salz
- - Pfeffer
- - Rosmarin
- - Kräuter der Provence
50 g Butterschmalz
2 gross. Zwiebeln
1  Möhre
100 g Blauschimmelkäse
1/4 l Brühe
1/8 l Rotwein
- - eventuell Mehl
Zubereitung des Kochrezept Schweinerücken mit:

Rezept - Schweinerücken mit
Schweinerücken mit einem scharfen Messer an der Anschnittseite kreuzweise tief einschneiden und mit einem langen, dicken Kochlöffelstiel eine Röhre durchbohren. Aprikosen würzen und mit dem Kochlöffelstiel in die Öffnung schieben, bis die ganze Länge gefüllt ist. Braten rundum würzen. Einen Bräter mit Butterschmalz fetten, Braten hineinlegen und in den kalten Backofen setzen. E: Unten. T: 225°C / 55 bis 65 Minuten. Zwiebeln und Möhre in Würfel schneiden und nach 30 Minuten Gardauer zum Braten geben, eventuell etwas Wasser hinzufügen. Fleisch herausnehmen und auf eine feuerfeste Platte legen, mit Käsestückchen belegen und im Backofen 5 bis 10 Minuten überbacken. Brühe und Rotwein zum Bratenfond geben, aufkochen, pürieren und fortkochen, bis ein Teil der Flüssigkeit verdampft ist. Soße eventuell mit angerührtem Mehl binden und abschmecken. Beilage: Kartoffelbrei, Krautsalat.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Christiane Detemple-Schäfer: die junge Spitzenköchin aus dem HunsrückChristiane Detemple-Schäfer: die junge Spitzenköchin aus dem Hunsrück
Während es manche Kollegen von Christiane Detemple-Schäfer ständig ins Rampenlicht zieht, ist die junge Köchin selbst auffällig unauffällig – zumindest, was ihre Medienpräsenz betrifft.
Thema 5066 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Geschnetzeltes - Schnelles Essen für GenießerGeschnetzeltes - Schnelles Essen für Genießer
Wenn es in der Küche mal wieder schnell gehen soll, werden in deutschen Haushalten am liebsten Spaghetti mit Fertigsoße oder eine aufgebackene Tiefkühlpizza auf den Tisch gestellt.
Thema 22062 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Glühweinschnitten für Groß und KleinGlühweinschnitten für Groß und Klein
Wenn das Novemberwetter so recht trüb und ungemütlich ist, weckt ein feiner Glühwein mit einer Nascherei dazu die Lebensgeister.
Thema 4298 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.05% |