Rezept Schweineragout mit Muscheln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweineragout mit Muscheln

Schweineragout mit Muscheln

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3085
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2247 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eierliköreis !
Füllen Sie den Eiswürfelbehälter mit Eierlikör. Wenn der Likör fest gefroren ist, stecken Sie Zahnstocher hinein. So erhalten Sie leckeres Eis-am-Stiel für Erwachsene.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Schweinefilet
2 El. Olivenöl
- - Salz
- - Pfeffer
2  Zwiebeln
4  Tomaten
1  Knoblauchzehe
1 El. Mehl
1 Tas. Weißwein
1/2 Tl. gehackte Petersilie
1/2 Tl. getrockneter Thymian
1/2 Tl. getrocknetes Basilikum
1 Glas Muschelfleisch (Abtropfgewicht
Zubereitung des Kochrezept Schweineragout mit Muscheln:

Rezept - Schweineragout mit Muscheln
Das Fleisch in große Würfel schneiden. Olivenöl auf 2 oder Automatik-Kochplatte 7 - 9 erhitzen, Fleischwürfel darin von allen Seiten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch herausnehmen und beiseite stellen. Zwiebeln in feine Würfel schneiden, Tomaten überbrühen, abziehen, in Stücke schneiden, Knoblauchzehe durchpressen. Zwiebeln und Knoblauch in Öl auf 2 oder Automatik-Kochplatte 4 - 5 glasig dünsten, Tomaten dazu geben, dünsten, bis sie zerfallen. Mehl mit etwas Wein anrühren, den restlichen Wein zu den Tomaten gießen und aufkochen. Sauce mit angerührtem Mehl binden. Die Kräuter unter die Sauce rühren. Muschelfleisch in einem Sieb gut abtropfen lassen. Muscheln und Fleischwürfel unter die Sauce rühren, aufkochen und 10 Minuten auf der ausgeschalteten Kochplatte garziehen lassen. Dazu schmeckt Fladenbrot. 126 g Eiweiß, 62 g Fett, 32 g Kohlenhydrate, 5516 kJ, 1316 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Liköre zum selber machenLiköre zum selber machen
So umfangreich das Angebot an Spirituosen ist, so schwer ist es, einen wirklich guten Tropfen herauszufiltern, der zudem noch bezahlbar ist. Wie gut, dass ein leckerer Likör ganz leicht selbst angesetzt werden kann.
Thema 12170 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1
Mancher mag bei „Black Food“ an eine Zierfischfuttermarke denken, aber nein, Black Food ist ein neuer Trend für Gourmets und Gourmands.
Thema 19844 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Gratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit RezeptideenGratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit Rezeptideen
Ein Gratin ist ein in mehrfacher Hinsicht geniales und praktisches Gericht: Es erfordert weder viele Töpfe noch ist für die Zubereitung ein fundiertes Kochwissen notwendig.
Thema 18665 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |