Rezept Schweineragout mit Curry

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweineragout mit Curry

Schweineragout mit Curry

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17683
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2693 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zuckergussschrift !
Wenn Sie auf die Glasur Ihres Kuchens noch etwas schreiben wollen, dann nehmen Sie einen Zahnstocher zum Vorzeichnen. In einen leeren, gut gesäuberten Senfspender füllen Sie einen andersfarbigen Zuckerguss ein. Jetzt können sie auf den Kuchen noch etwas Persönliches darauf schreiben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Schweineschulter
1 Dos. Tomaten -grosse Dose; ca.850 g
1 gross. Zwiebel -feingehackt
1  Bd. Fruehlingszwiebeln
3 El. Oel
2 El. Currypulver
- - Schwarzen Pfeffer -aus der Muehle
1  Lorbeerblatt
Zubereitung des Kochrezept Schweineragout mit Curry:

Rezept - Schweineragout mit Curry
Das Fleisch in 1 cm grosse Wuerfel schneiden. Oel in einem breiten Topf erhitzen und das Fleisch darin portionsweise kraeftig anbraten. Die Zwiebelwuerfel untermischen und mit dem Currypulver bestaeuben. Kurz an- schwitzen lassen, salzen und pfeffern. Die Tomaten mit Saft zufuegen und aufkochen. Im geschlossenen Topf 20 Minuten kochen lassen. Waehrenddessen die Fruehlingszwiebeln putzen, waschen und in schmale Ringe schneiden. Das Schweineragout abschmecken und die Fruehlingszwiebelringe unterheben. Dazu kann man Butterreis mit Mandelblaettchen und ein Blattsalat mit Kraeutervinaigrette reichen. ** Gepostet von Frank Behnke Stichworte: Fleisch,Schwein,Curr, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fastenkur und FastenFastenkur und Fasten
Was ist Fasten eigentlich und was passiert beim Fasten im Körper? Fasten bedeutet einen freiwilligen und zeitlich begrenzten Verzicht auf feste Nahrung.
Thema 23067 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Blüten und Blumen Rezepte für die sommerliche KücheBlüten und Blumen Rezepte für die sommerliche Küche
Aus der japanischen Küche wohlbekannt, aber als Dekoration meist am Tellerrand liegengelassen, werden Blüten als Nahrungsmittel oft noch verkannt. Was in früheren Jahrhunderten Gang und Gebe war, wird heute jedoch wieder neu entdeckt.
Thema 8952 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Pumpernickel: Das schwarze BrotPumpernickel: Das schwarze Brot
Es ist deftig, saftig und gesund. In manchen Teilen Deutschlands wird Pumpernickel auch „Swattbraut“ genannt. Hinter dem schwarzen Brot verbirgt sich eine lange Tradition der Familie Haverland aus Soest.
Thema 6848 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.10% |