Rezept Schweinenackenbraten mit Estragonsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinenackenbraten mit Estragonsauce

Schweinenackenbraten mit Estragonsauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18798
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11373 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brennnesseln, nützlich und lecker !
Heil- und Würzkräuter haben einen höheren Gehalt an ätherischen Ölen, wenn sie neben Brennnesseln wachsen. Im Fachhandel gibt es Brennnesselsamen, der ausgesät wird. Die jungen Pflanzen eignen sich als Salat oder Spinat hervorragen und sind sehr gesund.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 5 Portionen / Stück
1 kg Schweinenacken
- - Salz
- - Pfeffer; frisch gemahlen
40 g Butterschmalz
1 Tl. Getrockneter Estragon
2  Zwiebeln
500 g Tomaten
1 Bd. Frischer Estragon ersatzweise --
1 Tl. Getrockneter Estragon
1  Lorbeerblatt
1/8 l Weisswein oder Bruehe
1 El. mittelscharfer Senf
- - Zucker
Zubereitung des Kochrezept Schweinenackenbraten mit Estragonsauce:

Rezept - Schweinenackenbraten mit Estragonsauce
Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben und im heissen Butterschmalz rundherum bei grosser Hitze braun anbraten. Fleisch mit getrocknetem Estragon bestreuen. Zwiebeln abziehen und vierteln, Tomatenviertel, drei Zweige frischen Estragon (bei einer Zubereitung fuer 5 Personen) und Lorbeerblatt zufuegen und anduensten. Wein zugiessen, den Braten im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze 1 Stunde 30 Minuten schmoren. Fleisch herausnehmen und warm stellen. Schmorsud durch ein Sieb streichen. Aufkochen und mit restlichen, kleingehackten Estragonblaettchen und Senf verruehren. Die Sosse mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Fleisch in Scheiben schneiden und die Sosse dazu servieren. Pro Portion ca. 440 kcal/1830 kJ * Quelle: Nach ARD/ZDF 16.09.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Fleisch, Schwein, Tomate, Estragon, P5

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Entschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im FrühjahrEntschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im Frühjahr
Im Frühjahr ist die optimale Zeit für eine Entschlackungs- und Entgiftungs-Kur. Die kalten, dunklen Tage werden langsam wieder heller. Frühlingsstimmung macht sich breit, und manch einer wird sich schon auf den Urlaub im Sommer freuen.
Thema 30962 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Met der HonigweinMet der Honigwein
Met, der auch als Honigwein bezeichnet wird, zählt zu einem der ältesten alkoholischen Getränke weltweit und wurde den Überlieferungen zufolge eher zufällig entdeckt.
Thema 5285 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Gute Tischmanieren - korrektes Benehmen am TischGute Tischmanieren - korrektes Benehmen am Tisch
„Warum rülpset und furzet ihr nicht? Hat es euch nicht geschmacket?“ soll der große Martin Luther seine Tischgäste gefragt haben, als sie sich seiner Meinung nach unnatürlich dezent benahmen.
Thema 17266 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |