Rezept Schweinelende "Tarascona"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinelende "Tarascona"

Schweinelende "Tarascona"

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7609
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14078 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quitten !
In Gelee-Form, ein gutes Durchfallmittel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Tomaten
100 g Gelbe Rueben in Scheiben
2  Stangen Lauch, in Scheiben
1/4  Knolle Sellerie geschaelt, gewuerfelt
2  Zucchini, in Scheiben
2  Paprikaschoten, in Streifen
2 El. Sojasosse
1/4 Tl. Glutamat
1 Tl. Salz
1 Tl. schwarzer Pfeffer
1/4 Tl. Paprikapulver
500 g Schweinelende
2 El. Sherry
Zubereitung des Kochrezept Schweinelende "Tarascona":

Rezept - Schweinelende "Tarascona"
Die Tomaten waschen, halbieren und mit den Gelbe-Ruebenscheiben,Lauch, Sellerie, Zucchini und Paprikaschoten im gewaesserten Roemertopf mischen. Sojasosse mit Glutamat, Salz und Pfeffer verruehren und ueber das Gemuese giessen. Von der Lende Haut und Fett abtrennen und das Fleisch rundherum mit Paprika einreiben. Es dann auf das Gemuese legen. Das Gericht im geschlossenen Roemertopf bei 225 Grad ca. 60 min. schmoren und mit Sherry uebergiessen. Als Getraenk: Rheinpfaelzer Weisswein. Fuer 4 Personen. ** From: peter_Oedinger%m4@zermaus.zer.sub.org Date: Thu, 28 Oct 1993 04:11:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Roemertopf, Schweinefleisch, Schweinelende

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?
So manches heimische Back-Vorhaben endete schon mit einem Ekelschrei, weil die Haselnüsse plötzlich Beine bekommen hatten und die Rosinen sich in einem klebrigen, weißen Kokon verbargen.
Thema 26021 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Süßholz - Woher kommt die Lakritze?Süßholz - Woher kommt die Lakritze?
Lakritze gibt es in den verschiedensten Varianten und Formen, doch immer ist sie zäh und klebrig. Weniger bekannt ist wahrscheinlich, aus welchem Rohstoff das süße Zeug hergestellt wird, nämlich aus der Wurzel der Süßholzpflanze.
Thema 12890 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Gesunde Ernährung mit FischGesunde Ernährung mit Fisch
Experten raten dazu, mindestens einmal pro Woche Fisch zu essen. Die vielfältige Auswahl an Meeresbewohnern ist nicht nur lecker, sie beugt auch noch Rheuma, Krebs und Herzerkrankungen vor.
Thema 9725 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |