Rezept SCHWEINELENDCHEN IN BLÄTTERTEIG MIT EISBERGSALAT UND ...

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept SCHWEINELENDCHEN IN BLÄTTERTEIG MIT EISBERGSALAT UND ...

SCHWEINELENDCHEN IN BLÄTTERTEIG MIT EISBERGSALAT UND ...

Kategorie - Fleisch, Schwein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28109
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10275 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geronnene Sauce Hollandaise !
Nachdem Sie die Sauce vom Herd genommen haben, schlagen sie tropfenweise einen Teelöffel heißes Wasser darunter. Nicht noch einmal erhitzen. Sie können die Sauce aber auch im Wasserbad mit einem Teelöffel saurem Rahm so lange rühren, bis sie glatt ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Schweinefilet
300 g Blätterteig
100 g Schweineschulter
125 ml Sahne
1 El. Majoran
1 Prise Muskatblüte
- - Etwas abgeriebene Zitronenschale; (unbehandelt)
1  Eisbergsalat
125 ml (-250) Speiseöl
1 El. Essig
3  Eier
1 Tl. Scharfer Senf
1 Tl. Kapern; fein geschnitten
2 El. Gemischte frische Kräuter; fein geschnitten
- - Olivenöl zum Anbraten
- - Salz, Pfeffer
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept SCHWEINELENDCHEN IN BLÄTTERTEIG MIT EISBERGSALAT UND ...:

Rezept - SCHWEINELENDCHEN IN BLÄTTERTEIG MIT EISBERGSALAT UND ...
Das Schweinefilet mit Pfeffer und Salz würzen und in Olivenöl von allen Seiten gut anbraten, dann in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen geben und 10 Minuten weiter garen. Das Filet etwas auskühlen lassen. Für die Farce die Schweineschulter durch die feine Scheibe des Fleischwolfs drehen und Sahne, Majoran, Muskatblüte, Zitronenschale und Pfeffer zugeben. Alles mindestens 5 Minuten gut durchkneten, bis die Farce gut abbindet Blätterteig halbieren, auswellen und eine Hälfte mit einem verquirltem Ei bestreichen. Darauf einen daumendicken Streifen Farce auftragen, das Filet auflegen. Dieses oben und seitlich mit Farce bestreichen. Mit der anderen Teighälfte das Filet zudecken. Die Ränder mit dem Teigrädchen begradigen, übrigen Teig in Streifen schneiden und damit das eingepackte Filet verzieren. Alles mit Ei bestreichen und ca.15 Min. in den 180 Grad heißen Ofen geben. Vor dem Anrichten das Filet 10 Min. ziehen lassen. Dazu Eisbergsalat mit Kräuterdressing servieren. Für das Dressing 2 Eier mit Senf gut vermischen und unter ständigem Rühren Öl und Essig dazugeben. Anschließend die Kräuter und Kapern untermischen und mit Pfeffer und Salz würzen. Vom Eisbergsalat die äußeren Blätter entfernen, den Salat vierteln und darüber die Sauce gießen. O-Titel: Schweinelendchen in Blätterteig mit Eisbergsalat und Kräuterdressing

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)
Wer kennt sie nicht - die blau, lila, rosa oder weiß blühenden Lupinen. Häufig wächst die Pflanze mit den großen, farbenprächtigen Blütenständen in alten Bauerngärten oder auf neu angelegten Böschungen. Denn die schönen Blumen verbessern auch den Boden.
Thema 15659 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Grünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen NordenGrünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen Norden
Ein Gericht, das so viele Namen hat, besitzt auch viele Freunde. Der Grünkohl ist nicht nur als Braunkohl bekannt, je nach Region auch als Krauskohl oder Federkohl. Außerdem kennt man ihn auch als Lippische, Oldenburger oder Friesische Palme.
Thema 6791 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Elektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf KnopfdruckElektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf Knopfdruck
Jeder weiß, dass frisches Obst gesund ist. Doch mit dem täglichen Obstgenuss sieht es in deutschen Landen eher mau aus. Das lästige Schälen, ärgerliche Saftflecken lassen uns doch lieber zu den fertigen Obstsäften aus dem Supermarkt greifen.
Thema 11703 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |