Rezept Schweinekoteletts m. Äpfeln u. Apfelschnaps

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinekoteletts m. Äpfeln u. Apfelschnaps

Schweinekoteletts m. Äpfeln u. Apfelschnaps

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23534
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3334 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glatter Zuckerguss !
Überziehen Sie den Kuchen erst mit einer dünnen Schicht Zuckerguss. Diese Grundierung lassen Sie gut trocknen, bevor Sie die nächste Schicht auftragen. Sie wird viel gleichmäßiger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Schweinekoteletts
2  Zwiebeln
2  Äpfel (Boskop)
3 El. Schweineschmalz
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer
- - (frisch gemahlen)
1 Tl. Majoran
4 El. Apfelschnaps
2 El. gehackte Petersilie
- - aus dem Darmst. Echo
Zubereitung des Kochrezept Schweinekoteletts m. Äpfeln u. Apfelschnaps:

Rezept - Schweinekoteletts m. Äpfeln u. Apfelschnaps
Den Backofen auf 50 Grad vorheizen. Geschälte Zwiebeln in Ringe schneiden. Äpfel vierteln, Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden. Koteletts am Knochen entlang und am Fettrand mehrmals einschneiden. Schmalz in einer Pfanne erhitzen, Koteletts von jeder Seite vier Minuten darin braten, salzen, pfeffern und mit etwas Majoran bestreuen. Koteletts auf einer Platte im Backofen -zugedeckt- warmhalten. Zwiebelringe in dem verbliebenen Fett goldgelb braten. Apfelscheiben zugeben und circa fünf Minuten dünsten. Danach mit Apfelschnaps ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken, gehackte Petersilie zugeben und das Apfelgemisch über die Koteletts verteilen. Hierzu reicht man Kartoffelbrei, Tomatensalat und Apfelwein.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Forelle - Die SchwarzwaldforelleForelle - Die Schwarzwaldforelle
Dass Forellen launisch sein können, besagt schon Schuberts berühmtes Lied, welches auch heute noch von Chören und Solisten begeistert geträllert wird.
Thema 6425 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Sanddorn - Vitamine vom StrauchSanddorn - Vitamine vom Strauch
Wer schon einmal auf der Ostseeinsel Hiddensee unterwegs war, ist ihm garantiert begegnet: dem Sanddornstrauch.
Thema 9004 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Luffa: der kulinarisch unterschätzte SchwammkürbisLuffa: der kulinarisch unterschätzte Schwammkürbis
Kaum eine Pflanze wird so unterschätzt, wie der Schwammkürbis. Hierzulande wird der Luffa aegyptiaca – so der botanische Name dieser Kürbispflanze - hauptsächlich als grober Schwamm benutzt.
Thema 9564 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |