Rezept Schweinegulasch mit Sauerkraut

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinegulasch mit Sauerkraut

Schweinegulasch mit Sauerkraut

Kategorie - Fleisch, Schwein, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28491
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4962 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: reife Birnen !
Sind die Birnen noch nicht reif, so helfen Sie doch einfach ein bisschen nach. Legen Sie die Birnen mit einem reifen Apfel zusammen in eine braune Obsttüte. Die verschlossene Tüte stechen Sie an einigen Stellen ein. Der Reifeprozess der Birnen wird durch Ethylengas angeregt, welches der reife Apfel entwickelt. Der Trick mit dem reifen Apfel ist auch für Tomaten und Pfirsiche anwendbar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Schweinschulter
3  Zwiebeln
1 El. Butter
1 Tl. Kuemmel
1/4 Tl. Salz
500 g Sauerkraut
- - Knoblauchpulver
- - Paprikapulver, edelsuess
100 g Saure Sahne
1 Tas. Wasser, heiss
Zubereitung des Kochrezept Schweinegulasch mit Sauerkraut:

Rezept - Schweinegulasch mit Sauerkraut
Fleisch und geschaelte Zwiebeln in Wuerfel schneiden und in heisser Butter von allen Seiten anbraten. Kuemmel, Salz und abgetropftes Sauerkraut zum Fleisch geben, alles gut vermischen. Heisses Wasser angiessen und zugedeckt bei milder Hitze 75 Minuten schmoren lassen. Das Gericht zum Schluss mit saurer Sahne, Knoblauchpulver und edelsuessem Paprikapulver abschmecken. dazu: Salzkartoffeln Quelle: Treffpunkt fuer Geniesser bei Schuermann : Nr. 3, 21.01.2000 erfasst: tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?
Schon immer wurde bestimmten Lebensmitteln eine positive Wirkung auf das Liebesleben nachgesagt. Die Namenspatronin dieser Aphrodisiaka ist die griechische Göttin der Liebe, Aphrodite. Doch wirken Aphrodisiaka wirklich? Und wenn ja, wie wirken sie?
Thema 94563 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Schwangerschaft - Tipps für die richtige NahrungSchwangerschaft - Tipps für die richtige Nahrung
Supermodels und Filmstars zeigen stolz ihren Babybauch, und auch die Mode hat Schwangere als Zielgruppe für attraktive Stoffe und Kleider entdeckt.
Thema 6182 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Ernährung für junge und schlaue KöpfeErnährung für junge und schlaue Köpfe
Richtig ernährt haben Kinder immer die Nase vorne. Um in der Schule und im Alltag fit im Kopf zu sein, müssen sie regelmäßig alle wichtigen Nährstoffe über die Nahrung zu sich nehmen.
Thema 6468 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |