Rezept Schweinefleischtopf*

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinefleischtopf*

Schweinefleischtopf*

Kategorie - Hauptspeise, Fleisch, Kurs, Einfach, Exotisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26054
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3241 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saubere Hände beim Putzen der Schwarzwurzeln !
Damit die Hände sauber bleiben, ist es zweckmäßiger, die Schwarzwurzeln erst nach dem Kochen zu putzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
6  Olivenöl
3  gehackte Zwiebeln
3  gehackte Knoblauchzehen
3  Reis
1250 g Schweinefleisch, in Würfeln
4  gehackte Tomaten
1/4 Tl. Satran
1 Tl. Salz
- - schwarzer Pfeffer
1/4 Tl. Chilipulver
1  ganze Gewürznelke
1/4 Tl. Zimt
2  Tassen Rinderbrühe
Zubereitung des Kochrezept Schweinefleischtopf*:

Rezept - Schweinefleischtopf*
4 geschälte, geviertelte Kartoffeln 2 geschälte, geviertelte, grüne Bananen 8 EL gemahlene Erdnüsse 8 EL süße Sahne 1 EL Ahornsirup MMMMM---------------------QUELLE-------------------------------------------- -- -- Latin American Cooking -- Erfasst von elisabeth.gratner@aon.at Zwiebel und Knoblauch unter Rühren 5 Minuten im heißen Öl dünsten. Reis und Schweinefleisch zufügen und bei starker Hitze bräunen. Dann gibt man Tomaten, Safran, Salz, Pfeffer, Chili, Gewürznelke, Zimt und Rinderbrühe dazu und läßt alles zugedeckt 30 Minuten köcheln., Kartoffeln und Bananen dazufügen und weitere 25 Minuten kochen. Erdnüsse, Sahne und Ahornsirup dazu, erhitzen und abschmecken. Anmerkungen: (Aji de carne) :Stichwort : Bolivien :Stichwort : Schwein :Stichwort : Safran :Stichwort : Gewürznelke :Stichwort : Zimt :Stichwort : Chili :Erfasser : elisabeth.gratner@aon.at :Erfasst am : 27.02.2000 :Letzte Änderung: 28.02.2000 :Quelle : Latin American Cooking

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wraps - Leichte Kost für zwischendurch der WrapWraps - Leichte Kost für zwischendurch der Wrap
Die Macht der Worte zeigt sich auch im Kulinarischen. Ein unscheinbares kleines »w« verwandelt einen im Ghetto entstandenen Sprechgesang in eine multikulturelle Köstlichkeit. Gemeint sind Wraps, leichte Kost, gerollt und schmackhaft.
Thema 40295 mal gelesen | 12.10.2007 | weiter lesen
Silizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere HautSilizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere Haut
Manche Menschen jagen ihm ein Leben lang hinterher: Dem Traum von der ewigen Jugend.
Thema 48105 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Leinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um GesundLeinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um Gesund
Der Lein (Linum usitatissimum) liefert seit Jahrtausenden nicht nur Fasern - den Flachs -, sondern auch kleine braune essbare Samen, aus denen ein dunkelgoldenes, dicklich fließendes Öl gepresst wird: das an Omega-Fettsäuren reiche Leinöl.
Thema 16614 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |