Rezept Schweinefleisch und Garnelen Chow Mein

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schweinefleisch und Garnelen Chow-Mein

Schweinefleisch und Garnelen Chow-Mein

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13624
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3136 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zucker in der Käseglocke !
Legen Sie ein Stück Würfelzucker mit unter die Käseglocke. Der Käse bleibt länger frisch und schimmelt auch nicht so leicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Halb getrockn, chin. Nudeln
250 g Schweinefl. in duennen Str.
1  Mohrruebe, gep.u. geraspelt
1  Rote Paprikasch. in Streifen
60 g Zuckererbsen
1 El. Reiswein o. Sherry tr.
2 El. Sojasauce
120 g Gekochte Garnelen
Zubereitung des Kochrezept Schweinefleisch und Garnelen Chow-Mein:

Rezept - Schweinefleisch und Garnelen Chow-Mein
Die Nudeln 4 - 5 Min. kochen und mit heissem Wasser abspuelen. Wok oder Pfanne mit Oel erhitzen, Schweinefleisch 4 - 5 Min. unter Ruehren anbraten. Mohrrueben zugeben und 1 - 2 min. schmoren lassen. Restliches Gemuese und Sojasauce & Wein zugeben, ca. 2 Min. braten. Abgetropfte Nudeln und Garnelen zugeben und noch ca. 2 min. schwenken. Sofort servieren. Quelle: Chinesische Kueche, Gondrom Verlag ** Gepostet von Dietrich Krieger Date: Fri, 03 Feb 1995 Stichworte: Main, Fisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Labskaus ein Seemannsgericht aus dem NordenLabskaus ein Seemannsgericht aus dem Norden
Manchmal entsteht aus der Not heraus Gutes. Manchmal sogar Delikatessen. Manchmal aber auch so etwas wie Labskaus.
Thema 7907 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Bratäpfel aus dem Ofen oder MicrowelleBratäpfel aus dem Ofen oder Microwelle
Bratäpfel werden gerne mit Romantik, Märchen, Schneetreiben und Winterzauber in Verbindung gebracht - und auf der anderen Seite umso seltener zubereitet. Der Grund: Die meisten Äpfelliebhaber glauben, für einen Bratapfel bedarf es eines echten Ofens.
Thema 57711 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Sushi selber machenSushi selber machen
Wenn man heute Sushi essen möchte, muss man nicht zwangsläufig ins Restaurant gehen und teils horrende Preise zahlen. Sushi ist ein Essen, das je nach Anspruch und Fingerfertigkeit gar nicht so schwierig zuzubereiten ist.
Thema 74818 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |